Unternehmensprofil

St. Virgil schafft ein anregendes Umfeld für gelingendes Lernen, Erholen und Genießen.

Leistungen und Angebote

Vielfalt ist unsere große Stärke! Sie lässt sich erkennen an der hohen Flexibilität der Infrastruktur, am umfassenden Know-how der Mitarbeiter/innen und an der Unterschiedlichkeit der Veranstaltungen: Kongresse, Konferenzen, Tagungen, Seminare, Lehrgänge, Vorträge, Konzerte, Kulturprogramme, Pressekonferenzen, Empfänge, Galadinners, Familienfeiern, Jubiläumsfeiern, Ausstellungen, Studienreisen, Caterings in und um Salzburg.

Wir bieten ein anerkanntes Bildungsprogramm, das die Bereiche Lebensbegleitung (Familie, Pädagogik, Lebensumbrüche, Gesundheit), Spiritualität, Theologie und Religionen (Bibel, Pastoral, Ökumene, Interreligiöser Dialog), Gesellschaft (Politik, Ethik, Ökologie, Wirtschaft), Reisen, Kunst und Weiterbildungen für Beruf und Ehrenamt umfasst. Zur Kultur in St. Virgil gehören auch zeitgemäße spirituelle Angebote, Gottesdienste und liturgische Feiern. 

St. Virgil Salzburg bietet unter einem Dach und aus einer Hand umfassende Dienstleistungen. Organisator/innen von Veranstaltungen werden von uns bei allen Schritten der Realisierung eines Angebots sowohl beraten als auch tatkräftig unterstützt. Das Hotel gewährleistet Komfort, Erholung und kurze Wege für die Teilnehmer/innen. Unsere leistungsstarke und vielseitige Gastronomie hat sich durch eine gleich bleibend hohe Qualität über viele Jahre einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet.

Durch die Architektur Wilhelm Holzbauers, die Weltoffenheit und die Lage im Grünen erfahren unsere Gäste St. Virgil Salzburg als kreativen Rückzugsort in der Stadt.

Ressourcen

Es stehen großzügige, multifunktionale Begegnungs- und Konferenzräume zur Verfügung. Insgesamt bieten wir 14 Räume mit Kapazitäten von 10 bis 440 Personen an, geeignet auch für Menschen mit Behinderung. Das Konferenzzentrum ist mit hochwertiger, moderner Technik ausgestattet. Die hellen Räume bieten Ausblicke in die herrliche Landschaft und zeichnen sich durch zeitgemäße Architektur aus.

Das Hotel präsentiert sich in zwei Häusern – St. Virgil und St. Rupert – und bietet 83 Zimmer in gehobener Qualität in Ruhelage. In unserem Restaurant finden 270 Gäste Platz. Das einladende Parkcafé mit Sonnenterrasse ist als Treffpunkt und kommunikativer Rahmen für bis zu 70 Gäste ideal. Der gesamte Innenbereich ist komplette Nichtraucherzone.

Einmalig ist der 45.000 m² große Park, der St. Virgil Salzburg umgibt und den Gästen eine grüne Oase der Erholung direkt vor der Türe bietet.

Der Kunstraum St. Virgil ist Rahmen für Ausstellungen und Installationen zeitgenössischer Kunst. Eine besondere Gestaltung weisen die spirituellen Räume des Hauses auf: die von Josef Mikl ausgestattete Emmauskapelle und der von Inge Dick im Stil der Zen-Tradition entworfene Meditationsraum.

Den Gästen stehen ein Computerraum – auch als Pressezentrum nutzbar –, eine öffentliche Bibliothek und der gemütliche Clubraum zur Verfügung. Im gesamten Haus besteht freier Internetzugang (in der Lobby, im Parkcafé, im Park-Restaurant und in allen Seminarräumen WLAN, in den Zimmern über Kabelanschluss).

St. Virgil Salzburg ist gut erreichbar mit Bahn, Bus, S-Bahn und Fahrrad. Über die Autobahnabfahrten Salzburg Nord und Salzburg Süd ist eine schnelle Anreise mit dem Auto gewährleistet. Es gibt einen eigenen Parkplatz mit ca. 200 Autostellplätzen und eine Vielzahl an überdachten Fahrradstellplätzen.