Umweltarbeit in St. Virgil

Schön, dass Sie sich für die Umweltarbeit von St. Virgil interessieren. 

Auf den kommenden Seiten informieren wir über unsere Umweltdaten, über unser Umweltprogramm und unser Umwelt-Managementsystem.

Diesbezügliche Fragen treiben die Menschen in St. Virgil bereits seit den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts an. Seit damals werden Anstrengungen unternommen, um die Umweltbelastungen, die von St. Virgil ausgehen, Schritt für Schritt zu verringern. Vor über 10 Jahren, am 27. Juni 2006, erfolgte die erste EMAS-Zertifizierung. Mit 13. Jänner 2015 ging St. Virgil eine Partnerschaft mit dem Land Salzburg ein: St. Virgil ist Partnerinstitution der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050. Bis zum Jahr 2050 will Salzburg ein klimaneutrales, energieautonomes und nachhaltiges Bundesland sein. Als Partnerinstitution unterstützen wir dieses Ziel durch unterschiedliche Aktivitäten im Haus und themenspezifische Bildungsangebote.