News

Das neue Virgilmagazin ist da!

In den nächsten Tagen finden Sie das neue Virgilmagazin in ihrer Post. Schauen Sie rein und entdecken Sie vielleicht die genau richtige Veranstaltung für Sie.

Hier ein kleiner Vorgeschmack ....Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.


Mit einem Festabend für Peter Braun ging in St. Virgil eine Ära zu Ende

Viele Weggefährt/innen aus Bildung, Kirche, Politik, Institutionen und Kooperationspartnern hatten sich zum Abschied von Peter Braun in die Pension eingefunden. Erzbischof Franz Lackner feierte den Dankgottesdienst zu Beginn des festlichen Abends. Bürgermeister Harald Preuner überreichte dem scheidenden Direktor den Ehrenbecher der Stadt Salzburg. Unser neuer Direktor Jakob Reichenberger wurde herzlich willkommen geheißen.

Peter Braun ist in Pension - Jakob Reichenberger mit April Direktor des Hauses

Seit mehr als 30 Jahren hat Peter Braun St. Virgil Salzburg und die Erwachsenenbildung in Österreich entscheidend geprägt. Mit Ende März, kurz nach seinem 65. Geburtstag, hat er sich in die Pension verabschiedet.

Seit April ist Jakob Reichberger neuer Direktor von St. Virgil und wird die Zukunft von St. Virgil als Ort des Dialogs und der Innovation weiter gestalten.  

Österreichische Armutskonferenz 2018 startet

Die Bedeutung von Anerkennung im Kampf gegen Ungleichheit, Ohnmacht und Spaltung

Zu diesem Thema startet am Montag, 5. März 2018 zum 11. mal die Österreichische Armutskonferenz. Sie ist zugleich Veranstaltung und Netzwerk mit über 40 sozialen Organisationen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen.

Insgesamt werden knapp 400 Teilnehmer/innen bei uns erwartet. St. Virgil Salzburg ist als Gründungsmitglied und Gastgeber von Anfang an dabei.

Karim El-Gawhary zu Gast bei den Migrationsdialogen

In den weltweiten Migrationsbewegungen ist Österreich nur ein winziger Schauplatz. Gesellschaftlich und politisch ist es jedoch Causa prima. St. Virgil bietet mit solchen Veranstaltungen Raum für kontroversielle Diskussionen und die Möglichkeit mit Expert/innen ins Gespräch zu kommen. Der Journalist, Buchautor und Nahostkorrespondent Karim El-Gawhary machte deutlich, dass weder Österreich noch Europa sich auch nur ansatzweise abschotten können. Ganz im Gegenteil.  

Wir bauen für Sie um

Auf der Westseite von St. Virgil sanieren und vergrößern wir die WC Anlagen für unsere Kunden im starkfrequentierten Pausenbereich vor dem Clubraum. Gleichzeitig entsteht im ehemaligen Kindergarten dieser neue Raum für verschiedenste Nutzungen, wie zum Beispiel als Atelier für Malkurse.

Feierlich - beschwingt - kulinarisch

Adi Jüstel und sein Latin Swing Express umrahmen seit 12 Jahren den Silvesterabend in St. Virgil. Dabei sind Jazzstandards, Tangos und Bossa Novas genau so auf dem Programm wie Walzer und Evergreens mit der Einladung zum Tanz.  Für Gaumenfreuden sorgt das gastronomische Team mit einem kulinarischen Feuerwerk in 6 Gängen und der passenden Weinbegleitung. Was Sie an diesem Abend alles erwartet samt Ablauf und Preisinformationen erfahren Sie hier.

Baustelle Kindheit - das neue Magazin für Sie bereit!

In unserem neuen Magazin, das Ihnen vielleicht von der Post bereits zugestellt wurde, finden Sie wieder eine große Anzahl an interessanten Veranstaltungen aus unseren Themengebieten Lebenswege, Spiritualität, Theologie und Religionen, Gesellschaft, Kunst und Reisen.

Feierliche Verleihung des Kardinal König Kunstpreises am Virgiltag

Künstler/innen, Kulturschaffende, die Spitzen der Kirche von Salzburg, Kunstinteressierte und Freund/innen des Hauses fanden sich sehr zahlreich zu diesem Fest der zeitgenössischen Kunst in St. Virgil ein. Kerstin von Gabain erhielt von Erzbischof Franz Lackner den mit 11.000 Euro dotierten Kunstpreis. Alle 23 eingereichten Arbeiten junger Künstler/innen aus dem deutschsprachigen Raum präsentiert St. Virgil in einer Ausstellung. Im Bild v. l. n. r. Antonia Gobiet, Margit Zuckriegl, die Preisträgerin Kerstin von Gabain und Erzbischof Franz Lackner.  

Ehrung unseres Wirtschaftsdirektors Reinhard Weinmüller

Reinhard Weinmüller wurde letzte Woche für seine Verdienste für St. Virgil und andere Einrichtungen der Erzdiözese von Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landeshauptmannstellvertreterin Astrid Rössler mit dem Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet. 

Verstärkung für das pädagogische Team

Gunter Graf hat Anfang November seine Stelle als Studienleiter für die Bereiche Gesellschaft, Beruf und Ehrenamt angetreten. Er folgt Jakob Reichenberger nach, der nach seiner Väterkarenz mit März 2018 in die Leitung des Hauses wechselt.

Neuer Direktor für St. Virgil Salzburg

Wir freuen uns über die Bestellung unseres neuen Direktors und gratulieren herzlich! Jakob Reichenberger ging aus der extern begleiteten Ausschreibung als Erstgereihter hervor. Auf Vorschlag des Kuratoriums von St. Virgil und nach Beratung im Konsistorium bestellte unser Erzbischof Dr. Franz Lackner Jakob Reichenberger mit 1. April 2018 als Nachfolger von Peter Braun, der dann in Pension geht. Vor dieser neuen Aufgabe wird der designierte Direktor von November bis März 2018 in Väterkarenz gehen.

St. Virgil feiert die ersten Master der Elementarpädagogik in Österreich

Diese 24 Absolventinnen und Absolventen und ihre Begleiter/innen haben wahrlich Pionierarbeit geleistet. Erstmals gibt es in Österreich bestens ausgebildete Elementarpädagog/innen, die in der Lage sind für den so notwendigen Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis in Einrichtungen der Bildung und Betreuung von Kindern bis zum Schuleintritt zu sorgen.