Anfrage

Internationale Mozartwoche

Für Mozartfans und solche, die es werden wollen. Rund um den Geburtstag des Genies am 27. Jänner steht Mozart und seine Musik im Mittelpunkt. Wir kreieren das Programm für Kenner und Genießer mit unseren Partnern wie die Stiftung Mozarteum und das Mozartarchiv.

Winterfreuden wie Pferdeschlittenfahrten, geführte Schneewanderungen und ein Mozartmenü machen den Kunstgenuss zu einer runden Sache.  

Advent in Salzburg

Einer besonderen Zeit auf der Spur

Mit St. Virgil den Advent zu erleben, bedeutet vor allem Weihnachten nicht vorwegzunehmen.  Ganz im Gegenteil versuchen wir den Advent mit allem was die reiche alpenländische Tradition zu bieten hat, neu zu erleben. Die Sehnsucht vieler Menschen nach Momenten des Innehaltens und nach Authentischem gibt uns recht. Advent ist mehr als die umsatzstärkste Zeit im Jahr.

Leistungen für Ihre Gruppe:

  • Halbpension im Doppel- oder Einzelzimmer mit Salzburger Biofrühstücksbuffet
  • Morgenimpulse in der Hauskapelle
  • Adventliche Gedanken, Geschichten und Lieder (auf Wunsch gemeinsames Singen) in unserem gemütlichen Clubraum

Für Sie vermittelt und passgenau geplant:

  • Spezialführungen durch das winterliche Salzburg
  • Ausflug ins Salzburger Land dem adventlichen Brauchtum auf der Spur
  • Besuch des Salzburger Adventsingens im Großen Festspielhaus


Jedermann und Salzburg - ein Traumpaar

Salzburg erleben, wenn es am Schönsten ist

Entstanden aus den christlichen Mysterienspielen des Mittelalters ist der Jedermann Stoff auch heute hochaktuell. Die letzten Fragen des Menschen nach Sterben und Tod, nach Glaube und Vergebung bilden den Kern des Stücks, das seit 100 Jahren Festspieltradition ist.

Leistungen für Ihre Gruppe:

  • Einführungsvortrag zur Festspielgeschichte und zum Jedermann
  • Stadtführung "Mythos Festspiele"
  • Halbpension mit einem Grillabend

Individuell buchbar, je nach den Bedürfnissen der Gruppe:

  • Stadtwanderungen auf literarischen Spuren
  • Führung durch die Festspielhäuser mit Blick hinter die Kulissen
  • Ausflug ins Salzkammergut auf den Spuren von Gustav Klimt

Wir haben noch viele weitere Ideen für Sie:


Jahreswechsel in Salzburg

Mit St. Virgil Besinnliches, Festliches und Kultur erleben

Das Programm startet mit einem Tag im Herzen der Stadt. Der Silvestervormittag ist dem persönlichen Weg vom alten ins neue Jahr gewidmet. Vorträge, Einladungen zu Gottesdiensten und Zeit um Vergangenes zu bedenken und dankbar zu sein.

Die Silvestergala in St. Virgil mit jazziger Livemusik mit dem Latin Swing Express startet mit einem musikalischen Aperitif im Parkcafé. Dann erwartet die Gäste ein 6-Gänge Menü von Feinsten, Gelegenheit zum Tanzen und natürlich Mitternachtssekt und der traditionelle Donauwalzer auf der Terrasse samt kleinem Feuerwerk.

Nach einem ausgiebigen Neujahrsfrühstück ist der erste Tag des Jahres voller Musik mit den beliebten Neujahrskonzerten im Festspielhaus. Ab dem 2. Jänner stehen  Kultur und Brauchtum, eine zünftige Pferdeschlittenfahrt oder Spezialführungen in und um Salzburg auf dem Programm.  

Ostern in Salzburg

Kartage und Ostern im Rom nördlich der Alpen

In den festlichen Ostertagen entfaltet die Barockstadt eine besondere Pracht. Die Feier der heiligen Tage von Gründonnerstag bis Ostermontag wird in Salzburgs Kirchen intensiv begangen. Ostern ist in der Musikstadt Salzburg auch ein wirkliches Kulturerlebnis. Zeitgleich erwacht die Natur zu neuem Leben. Der beginnende Frühling vor schneebedeckter Bergkulisse gehört zum Schönsten.  

Leistungen für Ihre Gruppe:

  • Halbpension im Doppel- oder Einzelzimmer mit Salzburger Biofrühstücksbuffet
  • Impulse in der Hauskapelle
  • Salzburger Kirchenmusik zu Ostern
  • Traditionelles Osterfrühstück mit Eiersuche


Für Sie vermittelt und passgenau geplant:

  • Spezialführungen durch das frühlinghafte Salzburg
  • Ausflug ins Salzburger Land dem Brauchtum dieser Tage auf der Spur
  • Karten für die Osterfestspiele oder andere Konzerte in Salzburg


Auf christlichen Spuren durch das Weltkulturerbe

Einst das kleine Rom nördlich der Alpen genannt, ist Salzburg seit dem 7. Jhd. ein geistiges Zentrum. Heute gehört die Altstadt von Salzburg zum Weltkulturerbe mit alleine 17 Kirchen und Klöstern von großer Bedeutung.

Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren christlicher Geschichte, mit Einblicken in verborgene Schätze und Kleinode, mit Begegnungen und spirituellem Begleitprogramm für ihre ganz spezielle Gruppe.