Anfrage

Corona Maßnahmen

Sehr geehrte Gäste im Hotel!

 Wir freuen uns sehr, Sie wieder in St. Virgil begrüßen zu dürfen!

 Unter den aktuellen Umständen dürfen wir Sie auf ein paar wichtige Punkte hinweisen, damit Ihr Besuch gut verläuft und den Auflagen entspricht.

Gemeinsam wollen wir gesund bleiben und trotzdem Ihre Zeit bei uns so schön wie möglich zu gestalten.Wir haben uns intensiv vorbereitet und alle Vorsichtsmaßnahmen vorbereitet. Wir brauchen aber zur Umsetzung auch Ihre Unterstützung.  

Gerne könnnen Sie die Informationen auch hier downloaden.

COVID-19 Auflagen

 Wir beachten selbstverständlich alle entsprechenden Auflagen, Hygienerichtlinien und Vorgaben, um die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter*innen nicht zu gefährden.

 Allgemein:

 · Die aktuellen Richtlinien sind im Haus an unterschiedlichen Stellen ausgeschildert.

· Es gibt eine frequenzabhängig erhöhte Reinigung aller Flächen und vor allem der oft berührten Teile wie Türklinken, Schalter, Tischflächen, Stuhllehnen, etc.

· Beim Haupteingang, beim Zugang zur Gastronomie und bei den Seminarräumen stehen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.

· Wir verfügen über ein eigens reserviertes Quarantäne-Zimmer, in dem wir Menschen, die während des Aufenthalts bei uns erkranken während der weiteren ärztlichen Abklärung unterbringen können.

· Kundenkontakt von Mitarbeiter/innen findet immer mit einem Mund-Nasen-Schutz statt.

Gastronomie:

· Unsere Gastronomie steht Ihnen für Pausen und Mahlzeiten gerne zur Verfügung. In unserem Parkcafé und Restaurant gelten die gleichen Vorschriften wie in jedem Gastronomiebetrieb zurzeit.

· Die Öffnungszeiten sind dzt. täglich von 09.00 bis 20.00 Uhr.

· Wir servieren Ihnen gerne Ihre (Pausen-)Getränke direkt an Ihren Tisch. Die vegetarischen Angebote im Parkcafé stehen wieder zur Verfügung. Alle Gerichte werden an den Tisch serviert. Eine Bestellung an der Bar ist derzeit leider nicht möglich.

· Wir bieten für das Mittagessen kein Buffet, sondern ein serviertes 3-Gang Wahlmenü an. Sie können die Hauptspeise im Voraus auswählen.

Kontaktieren Sie dazu unsere Rezeption bis 10.00 Uhr.

· Für Sie als angemeldete Gäste werden im Restaurant Tische reserviert. Sie finden die Tischreservierung über ein Kärtchen am Tisch, das Ihren Seminartitel trägt. Bitte nehmen Sie nur an den gedeckten Plätzen Platz. Wenn Sie Ihren Platz nicht finden, hilft Ihnen gerne ein/e Mitarbeiter/in in der Gastronomie.

· Tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz bis Sie am Tisch Platz genommen haben. 

· Es findet weder im Parkcafé noch im Restaurant Buffetbetrieb statt. Sie werden direkt am Tisch von unseren Gastronomiemitarbeitenden bedient.

· Frühstück können wir dzt. nur Personen anbieten, die auch im Haus nächtigen.

· Wir können derzeit nur ein kaltes Abendessen anbieten.   

Seminarraum:

· Bei den Wegen außerhalb des Seminarraumes bitte an den Mund-Nasen-Schutz denken.

· Die Aufstellung der Tische und/oder Stühle in den Seminarräumen wird unter Berücksichtigung des vorgegebenen Mindestabstands durchgeführt.
HINWEIS: Bitte versuchen Sie mit uns, die entsprechende Lösung zu finden. Durch die Abstandsregel sind einige Aufstellungen nicht möglich oder nur in sehr großen Räumen.

· Für die Pausenverpflegung haben wir nach wie vor die Möglichkeit Ihnen vor dem Seminarraum etwas anzubieten. Für die hygienische Abwicklung stehen Papiertücher und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Dies müssen Ihre Teilnehmenden dann für sich organisieren.
Es gibt zurzeit kein offenes Obst. Wir stellen verpackte Schokolade zur Verfügung.

· Sollte die Pause individuell im Parkcafe stattfinden, planen Sie bitte längere Pausenzeiten ein und geben Sie diese bitte im Vorhinein an der Rezeption bekannt. Wir dürfen Gäste in der Gastronomie dzt. nur an Tischen bedienen.

· Regelmäßiges Lüften Ihres Seminarraumes. Idealerweise nach jeder Stunde 5 Minuten lang, wenn möglich mit Querlüftung. 

 Hotel:

· Unsere Rezeption ist während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0662 65901-503 erreichbar.

· Wenn Sie während Ihres Aufenthalts bei uns im Haus nächtigen wollen, reservieren wir Ihnen gerne ein Zimmer.

· Wir versuchen, nicht notwendige Kontakte zu reduzieren. Wenn Sie länger als eine Nacht bleiben:

Bitte geben Sie uns gleich bei Anreise Bescheid, ob und an welchen Tagen wir Ihr Zimmer reinigen dürfen. Ausreichend Handtücher und Hygieneprodukte stellen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

· Das Frühstück für unsere Hotelgäste wird unter Beachtung der gültigen Vorschriften angeboten.

· Check-out: Räumen Sie bitte am Abreisetag bis 10.00 Uhr Ihr Zimmer und lassen Sie Schlüssel und Stromkarte einfach am Tisch im Zimmer liegen. 
 

Wir benötigen jedoch auch Ihre Unterstützung dabei!

- Bitte informieren Sie Ihre Teilnehmenden über die Organisation und eventuell die Änderungen, wenn sie die Abläufe bei uns schon kennen

- Wir gehen davon aus, dass Sie und die Teilnehmenden nur anreisen, wenn Sie sich gesund fühlen. Bitte teilen Sie dies auch Ihren Teilnehmenden mit.

- Tragen von Mund-Nasen-Schutz! Bitte informieren Sie die Teilnehmenden darüber, dass Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mitnehmen. Wir können, wenn notwendig, sonst gegen Entgelt welchen zur Verfügung stellen.

- Die Verantwortlichen vor Ort sollten auf regelmäßiges Lüften des Seminarraums achten! Idealerweise nach jeder Stunde 5 Minuten lang (wenn möglich Querlüftung).

- Symptome? 1450 anrufen! Wenn eine Person in der Seminargruppe Symptome aufweist oder befürchtet, an COVID-19 erkrankt zu sein, muss diese Person sofort in einem eigenen, abgesonderten Raum untergebracht werden. Kontaktieren Sie unmittelbar die telefonische Gesundheitsberatung unter 1450 und zusätzlich unsere Rezeption (0662 65901 503), um eine weitere Abklärung vornehmen zu können.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit bei uns im Haus und freuen uns auf Sie! 

Reinhard Weinmüller

Wirtschaftsdirektor