Virgilprodukte

Anfrage

Ein öffentliches Café mit viel Qualität

Das Parkcafé St. Virgil ist ein öffentliches Café mit ca. 80 Sitzplätzen und steht allen Besucher/innen auch ohne Veranstaltung zur Verfügung. Von Parkterrasse und Café haben Sie herrliche Ausblicke ins Gebirge, sind mitten in der Natur - der ideale Ort um die Seele baumeln zu lassen.

Fair gehandelte, biologische Kaffeespezialitäten, Zotter Schokoladen, selbstgemachte Kuchen, die unverwechselbare Virgilkugel und eine kleine Imbisskarte erwarten Sie täglich ab 8.00 Uhr.

Die Wein- und Bierauswahl ist vor allem österreichisch. Qualität und Herkunft sind wichtige Kriterien. Weinverkostungen, dazu Käse oder Antipasti sind ebenso wie Cocktails und Fingerfood Möglichkeiten das Parkcafé für gesellige Abende auf Vorbestellung zu nützen. 



Jetzt neu: Unsere Veggiethek!

In unserem Parkcafé gibt es ab sofort neu:

  • eine Cremesuppe mit Brot und Toppings
  • Rohkostsalat aus 5 verschiedenen Salaten mit Sprossen, Kernen und Kräutern
  • vegetarisches Schöpfgericht, fallweise mit Beilage

Täglich außer sonntags, von 12:00 Uhr - 13:30 Uhr!


Virgil macht Musik

Am 1. Juli öffnet in St. Virgil das Parkcafé mit seiner Terrasse wieder die Türen für einen lokalen Künstler aus Hallein: Nach einer schöpferischen Pause schlüpft Niclas Grundner –Autor und Komponist  -  erneut in die Figur des Conrad Winkelbauers;  einem wortgewaltigen Liedermacher, der seine Geschichten direkt aus dem Leben nimmt und sie zu einem Ganzen zusammenfügt.  Begleitet wird er dabei  musikalisch von Klaus Brennsteiner (Schlagzeug) und David Binderberger (Gitarre), gastronomisch von unserem Barteam  mit Cocktails. Übrigens:  Es darf auch getanzt werden!

 

Virgil macht Musik – auch im Herbst – 2. September, 7. Oktober und 11. November!