Elisabeth Czihak

© Elisabeth Czihak / Bildrecht, Space Shift #1 (Ausschnitt), 2018, Digitaldruck auf Vliestapete, 300 × 460 cm

© Elisabeth Czihak, Being in Limbo, Installation aus Wandtapete und zwei Fotografien, Eikon Schaufenster, Wien, 2017

15.06. BIS 07.09.2018
SPACE SHIFT


Eröffnung mit Kunstgespräch am 14. Juni, 19.00 Uhr

Martin Hochleitner, Direktor des Salzburg Museums, im Gespräch mit der Künstlerin

 

„Elisabeth Czihaks Arbeiten erzählen von der Transformation des scheinbar Konstanten, ebenso wie von der Dauer und dem Überdauern von architektonischen Körpern, Lebensspuren und Erinnerungen. In dem Bestreben, das Flüchtige, Versteckte und nicht mehr Vorhandene festzuhalten, liegt eines der übergreifenden Themen ihrer dokumentarischen Fotografien und der zumeist abstrakten Papier- und Wandzeichnungen.“ (Annette Südbeck)

 

Für die Ausstellung "Space Shift" beschäftigte sich Czihak eingehend mit Wilhelm Holzbauers Architektur von St. Virgil Salzburg, im Speziellen mit den rohen Betonsäulen, die sich durch den weitläufigen Eingangsbereich samt den Gängen ziehen. Diese Säulen geben dem Gebäude gewissermaßen einen Rhythmus vor, den die Künstlerin aufgreift und durch eine Tapeteninstallation in einen fiktiven Raum ausweitet. Hier zeigt sich exemplarisch Czihaks Interesse an der Konstruktion von Raum und dessen Aneignung. Ziel ist die architektonische Erweiterung und die Schaffung neuer Wahrnehmungsmöglichkeiten bestehender Gegebenheiten.

 

Neben dieser eigens für St. Virgil konzipierten Arbeit werden zeichnerische und fotografische Werke aus Serien der letzten Jahre gezeigt.

 

 

Lebenslauf

geboren 1966 in Tübingen (D), lebt und arbeitet seit 2000 in Wien.

1972–85 Schulzeit in Salzburg; 1985-92 Studium an der Hochschule für Gestaltung in Linz und an der Hochschule der Künste in Berlin; 2000 Talentförderungspreis des Landes Oberösterreich; 2011 Anerkennung beim Europäischen Preis für Architekturfotografie, Frankfurt; Auslandsstipendien in Paris, Warschau, Beijing, Cesky Krumlov, Berlin.

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017 Being in Limbo, EIKON Schaufenster, Wien; 2015 „Ankerbrotfabrik“, Brotfabrik Wien / Galerie Ostlicht, Wien; 2014 „Reise ohne Wiederkehr“, Galerie Seitz & Partner, Berlin; „vor Zeiten – in Räumen“, bildraum 01, Wien; 2013 „Eines führt zum anderen...“, Galerie Seitz & Partner, Berlin; „Raumsehen“, Galerie Reinthaler, Wien; 2010 „Fröhlich am Bau“, Galerie OÖ Kunstverein, Linz; „Ich sehe Wölfe“, Galerie anika handelt, Wien; 2009 „OHNE WORTE“, permanente Installation in den Landeskliniken, Salzburg; 2008 „Maß nehmen“, Österreichisches Kulturforum, Warschau; „Spuren“, Kunstverein Baden, Baden bei Wien; 2006 „creatures“, Stadtturmgalerie, Innsbruck. …

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2018 „transform the view“, Galerie modulart, Wien; 2017 „ver-messung I“, Kunstraum Arcade, Mödling; 2016 „SALÓ“, Salzburger Kunstverein, Salzburg; „Auf einem schönen grünen Platze …“, Galerie OÖ Kunstverein, Linz; „OstLicht Selection“, Galerie OstLicht, Wien; 2015 „Jump the Line“, NEXUS Kunsthalle, Saalfelden; „Das Glück liegt auf der Straße“, Galerie im Stadtmuseum, Neuötting (D); „Österreichische Dokumentarfotografie“, Galerie Fotohof, Salzburg; 2014 „wolkenschauen“, St.-Anna-Kapelle, Passau; „Rooming-In I“, Fotoforum Braunau, Braunau; „Halt mich fest. Frier mich ein. Zeig mich her.“, Sammlung Lenikus, Wien; 2013 „Für die Fülle“, Salzburger Kunstverein, Salzburg; „Trophäen“, Nordico Museum der Stadt Linz, Linz; „10 Jahre Lentos“, Lentos Kunstmuseum, Linz; „Mushrooming“, Cirkulationscentralen, Malmö (S); „Industrie“, Galerie Ostlicht, Wien; 2012 „Schaufenster zur Sammlung“, Museum der Moderne, Salzburg; „Mushrooming“, Fotogalerie Wien; 2011 „Chuan Men“, Amelie Art Gallery, Beijing; „Fermé au Public“, Galerie Jeune Création, Paris; „In Between“, Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt; 2010 „Believe in Doubt“, Österreichisches Kulturforum, Bratislava; 2009 „Einführung in die Kunstgeschichte VI“, Landesgalerie, Linz; „Die Entstellung des Augenblicks“, Galerie Heike Curtze, Wien; „Linz.Blick“, Lentos Kunstmuseum, Linz; 2008 „Sommerloch“, Künstlerhaus, Wien; „Lichtspuren“, Lentos Kunstmuseum, Linz; 2007 „Die Wand“, Künstlerhaus, Salzburg; 2006 „Zeichnung“, IG Bildende Kunst, Wien. …