Christian Hackbarth-Johnson

Zen-Meditation und Yoga

Einführungsseminar

“Innen und Außen werden auf natürliche Weise eins sein” – so beschreibt Meister Wu-men (1183-1260) die Wirkung der Zen-Meditation. Durch Stille und Sammlung, insbesondere auf den Atem, werden Geist und Körper beruhigt und in einen Zustand der Offenheit gebracht, in dem sich dieses natürliche Einssein offenbaren kann.
Das Seminar führt in die Übung des stillen Sitzens ein, ergänzt durch eine sanfte Art meditativer Körperübungen, die Spannungen in Körper und Geist lösen helfen. Es findet weitgehend im Schweigen statt. Vortrag und Gespräch erklären den Sinn der Übung im Kontext unserer heutigen Zeit und einer christlich-interreligiösen Spiritualität. Möglichkeit für Einzelgespräche.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Referent:
Christian Hackbarth-Johnson
Ev. Theologe, Religionswissenschaftler, Zen- und Yogalehrer, Lehrbeauftragung für Zen von Michael von Brück, Dachau

Beitrag: € 150,-

Teilnehmende max. 20

Fr. 20.04.2018, 19.30 bis
So. 22.04.2018, 12.30 Uhr
morgens ab: 06.15 Uhr, abends bis: 21.15 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0433 20.04.2018
19:30
22.04.2018
12:30
Christian Hackbarth-Johnson Seminar 150,00 € 20