St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Karl Heinz Brisch

Wenn Kinder flügge werden

Vortrag

Die spezifische Qualität der menschlichen Bindung zwischen Eltern und Kind entsteht während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren. Die sichere Bindung gilt heute als eine wichtige Quelle von psychischer Widerstandskraft. Sie kann zeitlebens verändert und auch durch stressvolle Erfahrungen gestört werden. In vieler Hinsicht prägt sie, wie wir Beziehungen in Partnerschaften, Familie und in Freundschaften gestalten.

“Wenn Kinder flügge werden” lautet das Thema des zweiten Vortrags in der Reihe.
Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren sollten sehr neugierig sein, um die Welt ausführlich zu erkunden. Manche Kinder können aber nicht entspannt lernen, weil sie so viel Angst haben. Hier steht der Aufbau einer sicheren Bindung an die Pädagog/innen im Vordergrund, so dass erst einmal eine vertrauensvolle Beziehung entsteht, denn die sichere Bindung kommt vor intensiver Bildung.

Referent:
Karl Heinz Brisch
Univ.Prof. Dr. med., Vorstand des Instituts für Early Life Care an der PMU, Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychoanalytiker, Salzburg

Beitrag: € 10,- / Termin

Weitere Termine und Themen:
Mi. 29.01.2020: Pubertät – SN Saal
Mi. 27.02.2020: Erwachsenen/Paare
Mi. 07.10.2020: Alter – SN Saal
Mi. 25.11.2020: Abschied/Sterben

In Kooperation mit Salzburger Nachrichten

Termin:
Di. 03.12.2019,
19.30 bis 21.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
19-0978 03.12.2019
19:30
03.12.2019
21:00
Karl Heinz Brisch Vortrag 8,00 € 0