Bernhard Braun, Ursula Baatz, Franz Gmainer-Pranzl, Carla Amina Baghajati, Susanne Lechner-Masser, Peter Zeillinger

Weltreligionen: Vielfalt - Reichtum - Fremdheit

Spezialkurs Theologische Kurse

Im globalen Dorf des 21. Jahrhunderts sind Menschen aller Religionen Nachbarn geworden. Für ein friedliches Miteinander in der Vielfalt der Lebensentwürfe braucht es sachliche Information: Was ist eine Weltreligion und wie wird sie dazu? Wie sind andere religiöse Traditionen (z. B. afrikanische Religionen) zu sehen? Gibt es auch ein “Unwesen” von Religion: Sekten, schwärmerische Bewegungen, Mischformen? Wie ist das Phänomen des Synkretismus (Vermischung der Religionen) zu beurteilen? Nach dieser Grundlegung lernen Sie fünf große Religionen kennen: Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam. Anhand der jeweiligen Kernthemen werden theologische Gemeinsamkeiten und Differenzen dargestellt und diskutiert. Dem Islam wird aufgrund seiner starken Präsenz in Österreich mehr Zeit eingeräumt. Carla Amina Baghajati, Frauenbeauftragte der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, wird im Gespräch Ihre Fragen “aus erster Hand” beantworten.

Themen:
Die Weltreligionen: Überblick, Geschichte, Problemfelder – Der Hinduismus – Der Buddhismus – Das Judentum – Das Christentum – Der Islam

Referierende:
Ursula Baatz
Univ.Lektorin, Religions und Wissenschaftsjournalistin

Carla Amina Baghajati
Islamische Glaubensgemeinschaft

Franz Gmainer-Pranzl
Theologieprofessor, Universität Salzburg

Susanne Lechner-Masser
Evangelische Kirche Salzburg-Tirol

Peter Zeillinger
Theologe und Philosoph, Universität Wien

Kurskonzept:
Erhard Lesacher
Theologe, Leiter der Theologischen Kurse

Beitrag: € 80,- / € 72,- für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (inklusive Skriptum)

Anmeldung und Information bis 13.03.2018:
Sabine Scherbl
Tel.: +43 (0)1 51552-3703
E-Mail: fernkurs_at_theologischekurse.at
www.theologischekurse.at

Kooperation mit den Theologischen Kursen

Fr. 20.04.2018, 17.00 bis
So. 22.04.2018, 12.30 Uhr
abends bis: 21.00 Uhr, morgens ab: 09.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0301 20.04.2018
17:00
22.04.2018
12:30
Bernhard Braun, Ursula Baatz, Franz Gmainer-Pranzl, Carla Amina Baghajati, Susanne Lechner-Masser, Peter Zeillinger Seminar 80,00 € 30