Markus Roßkopf, Michael Meyer

Weltkirchliche Arbeit in der Einen Welt

Weltkirche Seminar

Viele Menschen setzen sich für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung unserer Mitwelt ein. Welche Möglichkeiten hat dabei eine Kirche, die auf dem ganzen Globus präsent ist? Wie kann solidarisches Engagement aussehen? Und wie eine weltkirchliche Spiritualität?
Diesen Fragen gehen wir beim Weltkirche-Seminar nach. In einem Vortrag werden Anregungen gegeben und in einem Podiumsgespräch wird anschaulich dargelegt, was weltkirchliche Arbeit in der Einen Welt bedeuten kann.

Eine Veranstaltung für Leiter/innen und Mitarbeitende der Solidaritätsgruppen; PGR-Verantwortliche für den Bereich Mission, Eine Welt, Weltkirche; Priester, Diakone, Pastoralassistent/innen und Pastoralreferent/innen, Religionslehrer/innen und alle, die über den lokalen Tellerrand schauen wollen.

Referierende u.a.:
Michael Meyer
Theologe, Grundlagenreferent bei missio, Aachen

Beitrag: € 10,-

Kooperation mit Referat Weltkirche der Erzdiözese Salzburg

Sa. 24.02.2018, 10.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0288 24.02.2018
10:00
24.02.2018
17:00
Markus Roßkopf, Michael Meyer 10,00 € 60