Ursula Baatz

Wege der Achtsamkeit

Meditationsseminar

Fr. 07.02.2020, 19.30 bis
So. 09.02.2020, 12.30 Uhr
morgens ab: 07.30 Uhr, abends bis: Fr. 21.00 Uhr; Sa. 18.30 Uhr, fakultativ bis 21.00 Uhr

Achtsamkeit üben heißt: Innehalten. Atmen. Lebensqualität wiederfinden. Achtsamkeit ist uns in die Wiege gelegt als grundlegende menschliche Fähigkeit. Offen, neugierig und ohne zu urteilen der Welt begegnen wird durch Übung zu einer Quelle der Lebensfreude. Einfache Körperübungen, Meditation und kurze Impulsvorträge aus dem Programm „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ (MBSR) ebenso wie Zeiten der Stille tragen zur Entspannung bei und helfen zur Ruhe zu kommen. Das innere – körperliche und seelisch-geistige - Gleichgewicht kann sich auf diese Weise wieder einstellen.

Bitte in bequemer Kleidung kommen.

Referentin:
Ursula Baatz
Autorin, Philosophin, Achtsamkeitslehrerin (MBSR), langjährige Zenpraxis, Wien
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0258 07.02.2020
19:30
09.02.2020
12:30
Ursula Baatz 150,00 € 20