Ursula Baatz

Wege der Achtsamkeit

Seminar

Achtsamkeit ist eine grundlegende menschliche Fähigkeit. Wer übt, achtsam zu leben, lernt, sich selbst und die Welt offen, akzeptierend und liebevoll wahrzunehmen. So können sich Spannungen und eingefahrene Verhaltensmuster lösen. Achtsamkeit wird zu einer Quelle der Lebensfreude. Geübt werden kann Achtsamkeit immer - im Gehen, Sitzen, Liegen, miteinander Sprechen. Sitzmeditationen, Übungen aus dem Yoga und Qigong und Gespräche können an diesem Wochenende "Schlüssel der Achtsamkeit" vermitteln.
Grundlage ist die von dem Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelte "achtsamkeitsbasierte Stress-Reduktion" (MBSR, Mindfulness Based Stress Reduction), die Einsichten buddhistischer Meditationspraxis und neurophysiologischer Forschung nützt. MBSR ist eine klinisch evaluierte Methode, die bei der Bewältigung von Stress, Schmerzen und anderen psycho-physischen Belastungen unterstützt.

Referentin:
Ursula Baatz
Univ.-Lektorin, Autorin, Religions- und Wissenschaftsjournalistin, Qigong Ausbildung, MBSR-Lehrerin, Wien

Beitrag: € 150,-

Teilnehmende max. 20

Fr. 27.10.2017, 19.30 bis
So. 29.10.2017, 12.30 Uhr
morgens ab: 07.30 Uhr, abends bis: Fr. 21.00 Uhr; Sa. 18.30 Uhr, fakultativ bis 21.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-0261 27.10.2017
00:00
29.10.2017
12:30
Ursula Baatz Seminar 150,00 € 20