Gisela Matthiae,Peter Aurin

Was für Gestalten

Seminar

Fr. 17.07.2020, 15.00 bis
Mi. 22.07.2020, 12.30 Uhr

Sommerwoche Clownerie in Salzburg
Für Clowns und Clowninnen mit Spielerfahrung
Clowns sind auffällige Gestalten. Sie zeigen sich mit merkwürdiger Kleidung, einer lautmalerischen Sprache und einem ungewöhnlichen Gang. Alles an ihnen erscheint irgendwie schräg und unpassend. Dabei sind sie es gerade, die mitten im Leben stehen. Sie geben in ihrer Erscheinung dem Gestalt, was Menschen derzeit prägt. Hektik, Sehnsüchte, Peinlichkeiten, Lebenslust und Liebesfrust, Begeisterung, Ängste und Nöte aller Art. Dabei sind sie ohne Scheu und Scham zu versagen, denn sie haben längst verstanden, dass das eben alles zum menschlichen Leben dazu gehört. Also leben sie im Hier und Jetzt, voller Aufmerksamkeit und Neugierde, mutig und übermütig.
Wie verändert sich ein Stadtbild, wenn derartige Gestalten sich dort bewegen? Unter den Touristinnen, Flanierern, eiligen oder dahin schlendernden Menschen, großen und kleinen Kindern, Hunden und Herrchen? Fallen sie gar nicht auf? Können sie Bewegungen aufgreifen, verstärken, aufhalten?
Komische Gestalten werden dem Gestalt geben, was sie wahrnehmen und erleben. Wie lebendige Denkmäler werden sie sich aufstellen und im nächsten Moment wieder in Bewegung geraten. Aufmerksam für das Geschehen werden sie selbst Aufmerksamkeit erzeugen. Erarbeitet werden diese Gestalten mit dem, was alle mitbringen: Ihren Clownfiguren, Requisiten und Erfahrungen.
Dieser Workshop bietet ein intensives Clownerie-Training. Dazu gehören Figurenarbeit, Ausdruck und Präsenz, Stimme und (Clown-) Sprache. Am Samstagnachmittag findet das Spiel auf Salzburgs Straßen und Plätzen statt.

Referierende:
Gisela Matthiae
Theologin, Erwachsenenbildnerin, Autorin und Clownin, Gelnhausen
Peter Aurin
MimoClown, Regisseur, Spiel-, Erlebnis- und Theaterpädagoge

Beitrag: € 450.-

Teilnehmende max. 18

Termin:
Fr. 17.07.2020 15.00 Uhr bis Mi. 22.07.2020 12.30 Uhr
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0620 17.07.2020
15:00
22.07.2020
12:30
Gisela Matthiae,Peter Aurin 450,00 € 18