Jan-Uwe Rogge

Was Eltern heute brauchen

Matinee

Man verlangt von Eltern eine ganze Menge: Sie sollen ihre Kinder verständnisvoll erziehen, sie so annehmen, wie sie sind. Sie sollen ihrer Erziehungsverantwortung nachkommen und zugleich angemessen pädagogisch handeln. Das fordert Eltern heraus, überfordert und verunsichert sie bisweilen. Hinzu kommt eine aufgeregte öffentliche Elternschelte, die die Situation nicht einfacher werden lässt.
Was Eltern heute brauchen, sind keine Belehrungen von ober herab, Ratschläge, die als Besserwisserei daherkommen. Was sie vielmehr brauchen, sind Begleitung, das Gefühl selbst so angenommen zu sein wie man ist und Ermutigung dazu, seine Stärken zu erkennen und seine Schwächen zu akzeptieren.
Ermutigung zur Erziehung und Mut zur Unvollkommenheit sind das Gebot der Stunde.

Im Rahmen dieser Matinee verabschiedet sich Jan-Uwe Rogge nach 30 Jahren Elternbildung in St. Virgil.

Kein Beitrag.

Sa. 25.11.2017, 10.30 bis 12.30 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-0057 25.11.2017
10:30
25.11.2017
12:30
Jan-Uwe Rogge Vortrag 0,00 € 150