Andreas Paschon

Universitätslehrgang für Elementarpädagogik

Universitätslehrgang

Im Wintersemester 2017 beginnt der 2. Durchgang des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs Elementarpädagogik mit dem Schwerpunkt Leitung und Beratung.

Facts:
Dauer 6 Semester
Berufsbegleitend
Veranstaltungsort Universität Salzburg, St. Virgil Salzburg
ECTS 120
Kosten € 10.400,-
Akademischer Abschluss: Master of Arts in Early Childhood Education
Kooperation: Universität Salzburg mit Verwaltungsakademie des Landes Salzburg und St. Virgil Salzburg

Ziel des Universitätslehrgangs ist die akademische Weiterbildung von Personengruppen im Bereich der Elementarpädagogik, unter besonderer Berücksichtigung der vielfältigen Anforderungen an Leitungskräfte vom Personalmanagement bis zur Elternarbeit. Weitere Schwerpunkte werden im Bereich Beratung und Begleitung gesetzt. Auf der wissenschaftlichen Ebene ist der Ausbau des Theorie-Praxis-Transfers ein zentrales Anliegen. Auf der berufspraktischen Ebene entwickeln die Studierenden Kompetenzen zur Qualitätsentwicklung auf der Basis einer wissenschaftsgeleiteten Praxisorientierung.
Zu diesem Zweck verbindet der Lehrgang theoretisch ausgerichtete Lehrveranstaltungen aus den einschlägigen Bezugswissenschaften, insbesondere der Pädagogik, der Psychologie und den Sozialwissenschaften, mit praxisbezogenen Lehrveranstaltungen zu den Themenschwerpunkten Leitung und Management sowie Begleitung und Beratung, ergänzt durch eine umfangreiche Pflichtpraxis, in der der Theorie-Praxis-Transfer konkret erfahr- und reflektierbar wird.

Zielgruppe des Lehrgangs sind Personen, die sich im elementarpädagogischen Feld wissenschaftlich qualifizieren wollen. Sie bringen eine pädagogische oder sozialpädagogische Grundausbildung und eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit:
- Leiterende von elementarpädagogischer Einrichtungen (mehrgruppige und alterserweiterte Kindergärten sowie Krabbelgruppen);
- Fachpersonen in Beratung und Begleitung
- Lehrende der BAfEPs, insbesondere Praxis-, Didaktik- und Pädagogikfächer;
- Lehrende an Pädagogischen Hochschulen, die schwerpunktmäßig im Bereich Elementarpädagogik ausbilden;
- Personen, die in der Aus- und Weiterbildung im Bereich Elementarpädagogik tätig sind;
- Personen, die universitäre Fachstudien bzw. Lehramtsstudien abgeschlossen haben, und die sich einschlägig im Bereich der Elementarpädagogik vertiefen wollen;
- Personen, die sich im Zuge einer persönlichen Weiterbildung mit dem Themenfeld “Elementarpädagogik” weiter qualifizieren möchten.

Inhalte u.a.:
Professionelle Identität und Persönlichkeitsentwicklung, Sozialwissenschaftliche Grundlagen, Grundlagen der Elementarpädagogik, Rechtliche Grundlagen, Kindheitsforschung, Entwicklungstheorien, Bildungs- und Sozialisationstheorien, Implementierungsprozesse in der Elementarpädagogik, Leitung und Management, Begleitung und Beratung.

www.elementarpaedagogik.at

Termin:
WS 2017 bis SS 2020

Start:
Do. 24.08.2017 bis So. 27.08.2017

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-0552 24.08.2017
08:30
27.08.2017
18:00
Andreas Paschon Lehrgang 10400,00 € 26