St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Christian Sattlecker

Sitzen - eine Herausforderung - Abgesagt

Seminar

Fr. 05.03.2021, 18.30 bis 20.00 Uhr und
Sa. 06.03.2021, 09.00 bis 16.00 Uhr

Sitzen ist das neue Rauchen, sagen manche. Wir sitzen beim Essen und Trinken. Wir sitzen im Auto, im Bus, im Zug. Wir arbeiten, besprechen, verhandeln im Sitzen. Wir sitzen auf dem Sofa, im Theater, im Kino. Wir verbringen sehr viel Lebenszeit im Sitzen. Und doch hat kaum jemand Sitzen jemals tätsächlich gelernt.
Alles Mögliche möchten wir be-sitzen und haben doch kaum Kenntnis darüber, wie Sitzen denn geht. Ist es vielleicht doch nicht ein so statischer Vorgang wie angenommen?
Was macht Sitzen mit uns, was macht das aus uns? Als Sitzende werden wir sehr schnell träge, müde, im schlimmsten Fall krank. Haben auch Sie vielleicht den Wunsch, dynamisch, aufgerichtet und wach zu sitzen?

Erproben und entwickeln Sie Strategien für die verschiedenen, situativen Herausforderungen des Sitzens – in Freizeit, Arbeit und unterwegs. Die Feldenkrais Methode hilft uns herauszufinden, wie Sitzen eine angenehme, bewusst ausgeführte, mühelose Alltagshandlung wird.

Referent:
Christian Sattlecker
Feldenkrais-Lehrer, Theatermacher; Universitätsdozent für Körperwahrnehmung, Bewegungsanalyse und Schauspiel am Mozarteum / Thomas Bernhard Institut, Salzburg

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
21-0128 05.03.2021
18:30
06.03.2021
16:00
Christian Sattlecker 155,00 € 12