St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Karl Heinz Brisch

Sicher gebunden von Anfang an

Seminar

Sa. 29.02.2020, 08.30 bis 12.30 Uhr

Workshop für Eltern und ihr Baby
Viele Eltern wünschen sich eine wunderschöne, aufregende und bereichernde Zeit mit ihrem Baby. Doch nicht immer ist der Start ins Leben einfach und unbeschwert. So erleben Kinder durch unterschiedliche Ereignisse schon sehr früh sehr viel Stress. Für Eltern und nahe Bezugspersonen ist es nicht immer leicht, die Bedürfnisse seines Kindes richtig zu deuten.

Im Seminar werden die Grundlagen der Bindungsentwicklung, ihre Herausforderungen sowie die Therapie und Prävention aufgezeigt. Eltern bekommen Raum, ihre Erfahrungen auszutauschen, Unsicherheiten zu formulieren und neue Wege zu einer sicheren Bindung zu entwickeln.

Inhalte:
- Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Kind zu erhalten
- Stärken der feinfühligen Wahrnehmung
- Bindung und Feinfühligkeit als wesentliche Merkmale von gelungener Resilienz zu begreifen
- Neue Wege entdecken und erfahren

Zielgruppe:
Väter und Mütter mit ihrem Säugling

Referent:
Karl Heinz Brisch
Univ.-Prof., Vorstand des Instituts für Early Life Care an der PMU, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychoanalytiker, Bindungsforscher, Salzburg

Beitrag:
€ 47,00/Paar
€ 24,00/Einzelperson

Gefördert vom Referat für Familien des Landes Salzburg
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0460 29.02.2020
08:30
29.02.2020
12:30
Karl Heinz Brisch 47,00 € 30