Holger Specht

Sexuelle Gewalt – Betroffenengerechte Schutzkonzepte

Seminar

Fr. 03.07.2020, 14.00 bis 18.30 Uhr und
Sa. 04.07.2020, 09.00 bis 18.00 Uhr

Die Anforderungen an Institutionen und Pädagog/innen sind hoch in Bezug auf die Sensibilisierung im Bereich sexueller Gewalt/sexueller Missbrauch, im Umgang mit Vorwürfen bzw. Verdachtssituationen und mit vom Missbrauch traumatisierten Kindern und Jugendlichen. Im Wechsel von Input und Übungen wird Wissen über sexuelle Gewalt, Täter/innenstrategien, betroffenengerechtes Handeln und Handwerkszeuge in der Aufdeckung und Aufarbeitung vermittelt.

Das Seminar ist ein Modul des Lehrgangs „Bevor´s kracht“, kann aber auch einzeln gebucht werden. „Bevor´s kracht“ beinhaltet 8 Module, die im Zeitraum zwischen Februar 2020 – Juni 2021 stattfinden.

Zielgruppe: Personen, die in ihrer beruflichen Praxis und/oder ehrenamtlichen Tätigkeit mit Kinder- und Jugendgruppen arbeiten

Referent:
Holger Specht
Mediator, Fachkraft für strukturelle Prävention sexueller Gewalt, Berlin

Kooperation, Information und Anmeldung:
Friedensbüro Salzburg, Barbara Wick
T: +43 (0)662 73931
E: wick_at_friedensbuero.at
www.friedensbuero.at
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0426 03.07.2020
14:00
04.07.2020
18:00
Holger Specht Seminarreihe 220,00 € 20