St.Virgil Reisen Bildungsveranstaltungen
Franz Fink,Michael Max

Romseminar

Pfingstreise

Rom ist immer eine Reise wert! Für alle, die die ewige Stadt schon zu kennen glauben, aber gerne einmal hinter so manche Kulisse blicken bzw. ein spezielles Thema vertiefen möchten, bietet St. Virgil Salzburg zu Pfingsten 2019 erstmalig ein Romseminar an. Begleitet von zwei Romkennern: Franz Fink, Historiker und Kunsthistoriker, und Rektor Michael Max werden entlang von zentralen Themen die Bedeutung Roms in der Antike und für die Christenheit heute beleuchten. Diese werden beim Besuch exklusiver Orte präsentiert! Dabei ist auch ein Spezialbesuch der Vatikanischen Museen geplant. Eine frühe Anmeldung ist wünschenswert, denn die Zahl der Teilnehmenden ist limitiert!

Seminarthemen:
- Die antike römische Kunst und ihre Bezüge zum Christentum; Palazzo Massimo
- Die Bedeutung und Arbeitsweise der römischen Kurie; Santa Maria dell'Anima
- Die Entstehung des Christentums im antiken Rom; Santa Cecilia - Domus Ecclesiae und die Tituli
- Das Renaissancepapsttum – päpstliche Gemächer und Museen; Papstpalast Castel Gandolfo
- Das Konklave – Mythos und Realität; Sixtinische Kapelle

1. Tag, Sa., 8. Juni: Anreise nach Rom - Palazzo Massimo
Anreise zum Flughafen München in Eigenregie (zB. mit dem Zug von Salzburg). Flug nach Rom. Bustransfer vom Flughafen zum Hotel. Danach Besuch des Palazzo Massimo. Abendessen und Nächtigung in Rom.

2. Tag, So., 9. Juni: Domus Aurea - Santa Cecilia - Sant’Egidio
Am Vormittag besuchen Sie Neros „Goldenen Palast“ – Domus Aurea. Nach jahrelanger Schließung kann man die Überreste nun endlich wieder bestaunen. Danach feiern Sie die Pfingstmesse in der Kirche Santa Cecilia und besichtigen im Anschluss die eindrucksvollen Ausgrabungen. Danach besuchen Sie die christliche Gemeinde Sant’Egidio. Anschließend erwartet Sie Ihr Abendessen in einem urigen Lokal in Trastevere. Nächtigung
in Rom.

3. Tag, Mo., 10. Juni: Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle - Santa
Maria del’Anima - Frascati
Der Vormittag steht ganz im Zeichen des Vatikans. Um 8:00 Uhr genießen Sie ein Frühstück in den Vatikanischen Museen – ein sicherlich einmaliges Erlebnis. Danach früher Eintritt, Führung durch die Vatikanischen Museen und Besuch der Sixtinischen Kapelle. Am Nachmittag Besuch der Santa
Maria dell‘Anima. Am Abend Fahrt nach Frascati, wo Sie in gemütlicher Runde bei einem Picknick den spritzigen Wein und lokale Schmankerl kosten können. Rückfahrt nach Rom. Nächtigung.

4. Tag, Di., 11. Juni: Castel Gandolfo - Ostia - Rückflug
Fahrt nach Castel Gandolfo, wo Sie den Sommerpalast des Papstes besichtigen. Danach Fahrt nach Ostia und Besichtigung der Ausgrabungen Ostia Antica und der Nekropole von Pontus (angefragt). Danach Transfer
zum Flughafen und Flug nach München.
Individuelle Rückfahrt nach Salzburg.

Reiseleitung:
Franz Fink
Kunsthistoriker, Historiker

Geistliche Begleitung und organisatorische Leitung:
Michael Max
Rektor von St. Virgil

Pauschalpreis: € 980,- (Flug, HP im 4**** Hotel, alle Eintritte)
EZ-Zuschlag: € 120,-

Anmeldung und Information:
Moser Reisen Linz
Sandra Riha
T: +43 (0)732 2240-47
E: riha_at_moser.at

Teilnehmende max. 20 Personen

Sa. 06.06.2019 bis Di. 11.06.2019

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
19-0765 08.06.2019
07:00
11.06.2019
23:00
Franz Fink,Michael Max Reise 980 € 20