Erol Yildiz, Burkhard Berkmann, Astrid Mattes, Ibrahim Olgun, Renée Schröder, Oliver Henhapel, Anton Pelinka, Peter Schipka

Religion und Staat: Trennung / Kooperation / Vereinnahmung?

Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs

Das Verhältnis von Religion(en) und Staat weist eine wechselvolle Geschichte und unterschiedliche Facetten auf, die von der Allianz zwischen "Thron und Altar" bis hin zum völligen Ausschluss der Religionen aus der gesellschaftlichen Öffentlichkeit reichen. In Österreich werden gegenwärtig verschiedene Modelle einer Beziehung zwischen Staat und Religion(en) diskutiert. An bestimmten Konfliktpunkten (konfessioneller Religionsunterricht, religiöse Zeichen im öffentlichen Raum, Gewährung von Ritualen und Feiertagen, finanzielle Unterstützung usw.) werden gegensätzliche Positionen deutlich.
Die Tagung greift diese Debatten auf und bringt unterschiedliche Perspektiven ein. Grundsätzliche Analysen und konkrete Fallbeispiele versuchen, angesichts einer kontroversen Thematik zu informieren, Missverständnisse zu klären und den interreligiösen Dialog zu fördern.

Referierende u.a.:
Burkhard Berkmann
Institut für Kirchenrecht, Universität München
Oliver Henhapel
Kultusamt, Bundeskanzleramt Österreich
Astrid Mattes
Forschungsplattform Religion and Transformation in Contemporary Society, Universität Wien
Ibrahim Olgun
Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich
Renée Schröder
Biochemikerin, Universität Wien und Politikerin
Erol Yildiz
Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Innsbruck

Beitrag: € 50,-

Kooperation mit Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Relgionen - Universität Salzburg und Kommission Weltreligionen der Österreichischen Bischofskonferenz

Do. 01.03.2018, 10.00 bis 21.00 Uhr

Achtung: Die Diskussion am Abend findet, anders wie ursprünglich angegeben, auch in St. Virgil statt.

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0344 01.03.2018
10:00
01.03.2018
19:00
Erol Yildiz, Burkhard Berkmann, Astrid Mattes, Ibrahim Olgun, Renée Schröder, Oliver Henhapel, Anton Pelinka, Peter Schipka Tagung 50,00 € 100