Boglarka Hadinger

Reife: Wir entscheiden, was für ein Mensch wir sein wollen

Menschliche Reife ist etwas anderes als kognitive, soziale oder emotionale Intelligenz. Mehr noch: Wenn viel Macht, Intelligenz oder Kompetenz mit geringer menschlicher Reife einhergeht, dann sind die Folgen immer verheerend. Beispiele dafür gibt es in der sogenannten „kleinen Welt“, d.h. in Familien und Partnerschaften ebenso wie in der „großen Welt“, d.h. in der Berufs- Medien- und Finanzwelt.

Die Anlagen für einen Reifeprozess trägt jeder in sich. Und auf einen Reifeschritt folgt immer Leichtigkeit, Tiefe und Lebensqualität. Reife kann man niemandem aufzwingen, wir können aber Bedingungen für sie schaffen. Das gilt auch für die eigene Person. Dann öffnen sich, wie zufällig, neue Möglichkeiten in Beziehungen, in Konfliktsituationen, in der Lebensplanung oder im Umgang mit sich und mit unserer Welt. Am Ende steht eine Erfahrung: Reife bereichert das Leben und schafft Lebensqualität!

Referentin:
Boglarka Hadinger, Psychologin und Coach für Persönlichkeitsstärkung. Leiterin des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/ Wien, Viktor-Frankl-Preisträgerin

Beitrag: 8 €

Mi, 07.11.2018, 19.30 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-2043 07.11.2018
19:30
07.11.2018
21:00
Boglarka Hadinger Vortrag 8,00 € 120