Angelika Moser

Rechtliches zu Ehe und Partnerschaft

Recht gestalten im Alltag

Termine:
Vortrag: Do. 30.01.2020, 19.00 bis 20.30 Uhr
Veranstaltungsnummer: 20-0404
Folgeveranstaltung: Do. 13.02.2020, 17.00 bis 18.30 Uhr
Veranstaltungsnummer: 20-0405

Für Ehen gelten andere gesetzliche Bestimmungen als für eingetragene Partnerschaften. Viele Paare bedenken nicht, welche rechtlichen Auswirkungen die gewählte oder auch nicht bewusst gewählte Partnerschaftsform mit sich bringt. Und die Lebensgemeinschaft fordert die Partner selbst, ihre rechtlichen Rahmenbedingungen zu schaffen und Vorsorge zu treffen.
In diesem Vortrag werden die drei Partnerschaftsformen dargestellt, die Unterschiede aufgezeigt und auf sinnvolle Regelungsmöglichkeiten hingewiesen.
Dabei werden u.a. auch folgende Fragen erörtert:
- Was ändert sich durch eine Eheschließung?
- Wann sollte man an einen Ehevertrag denken?
- Braucht man eine Vorsorgevollmacht?
- Gibt es ein gesetzliches Erbrecht oder bedarf es eines Testamentes?
- Worauf ist bei einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft zu achten?
Es werden auch die Rechte und Pflichten der Paare als Eltern gegenüber ihren Kindern thematisiert.

Teilnehmende des Vortrags haben in der Folgeveranstaltung die Möglichkeit, individuelle Auskünfte und Informationen zu bekommen.

Referentin:
Angelika Moser
Öffentliche Notarin, Mediatorin, Seekirchen

Beitrag:
€ 8,- Vortrag
€ 8,- Folgeveranstaltung

Kooperation mit Notariatskammer für Salzburg
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0404 30.01.2020
19:00
30.01.2020
20:30
Angelika Moser Vortrag 8,00 € 90