St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Karl Heinz Brisch

Neue Wege zu einer sicheren Bindung

Workshop

Sa. 21.03.2020, 08.30 bis 12.30 Uhr

Workshop für Eltern und ihre Kleinkinder
Manche Kinder erleben schon sehr früh sehr viel Stress und zeigen dann im Kleinkindalter auch Störungen in ihrer Bindungsentwicklung. Im Seminar werden die Grundlagen der Bindungsentwicklung, ihre Störungen sowie die Therapie und Prävention aufgezeigt. Besonderes Augenmerk liegt auf den ersten Trennungserfahrungen. Eltern bekommen Raum, ihre Erfahrungen auszutauschen, Unsicherheiten zu formulieren und ihr Verhalten zu reflektieren.

Zielgruppe:
Väter und Mütter mit ihrem Kleinkind

Inhalte:
- Bindung und Feinfühligkeit als wesentliches Merkmal von gelungener Resilienz zu begreifen
- Trennungserfahrungen angemessen für Eltern und Kind gestalten
- Erweiterung des eigenen Verhaltensrepertoires entdecken und erfahren

Zielgruppe:
Väter und Mütter mit ihrem Kleinkind

Referent:
Karl Heinz Brisch
Univ.-Prof., Vorstand des Instituts für Early Life Care an der PMU, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychoanalytiker, Bindungsforscher, Salzburg

Beitrag: € 47,- pro Paar, € 24,- pro Einzelperson

Gefördert vom Referat für Familien des Landes Salzburg
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0461 21.03.2020
08:30
21.03.2020
12:30
Karl Heinz Brisch 47,00 € 30