Natur verbinden - Barrieren überwinden

46. Naturschutztag

„Barrierefrei“ - unter diesem Motto laden der Naturschutzbund und St.Virgil zur Fachtagung von NATUR VERBINDET: Mit der Initiative wollen wir gemeinsam mit vielen Partnern dazu beitragen, die Landschaft wieder bunter und artenreicher zu machen und Menschen, Tiere & Pflanzen und Lebensräume zu verbinden. Dazu gilt es Barrieren abzubauen, in der Landschaft und auch in den Köpfen der Menschen…
Auf dem Weg zu einer besseren Lebensraumvernetzung will die Tagung planerische und fachliche Grundlagen vermitteln und beispielhafte Initiativen zeigen. Sie will Barrieren abbauen, helfen ins Gespräch zu kommen, Lösungsansätze und Handlungsspielräume diskutieren und dazu beitragen Zerschneidung und Naturverbrauch entgegenzuwirken.

Themen u.a.
Natur verbinden, Barrieren überwinden
Zerschneidung & Naturverbrauch - Status quo - Wo liegt das Problem?
Green Infrastructure - Grundlagen & Erfordernisse - Und in der Praxis?
Lebensraumverbund auf allen Ebenen - Herausforderungen - Gute Beispiele

Kein Beitrag.

Kooperation, Information und Anmeldung:
Österreichischer Naturschutzbund
Tel.: +43 (0)662 642909
E-Mail: bundesverband_at_naturschutzbund.at
Web: www.naturschutzbund.at

Zimmerreservierung in St. Virgil
Weitere Informationen auf unserer Website

Mi. 18.10.2017, 19.00 bis
Do. 19.10.2017, 17.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-0309 18.10.2017
19:00
19.10.2017
17:00
Tagung 0,00 € 130