Miteinander wachsen Café

Viele unterstützen und begleiten nach wie vor geflüchtete Menschen. Es stellen sich Fragen, die nicht so schnell zu beantworten sind. An wen kann man sich damit wenden?
Gerne kannst Du zum Miteinander Wachsen Café mit Deinen Fragen kommen, Dich in ungezwungener Atmosphäre über Erfahrungen austauschen und Ideen für mögliche Lösungen einholen.

7 Gründe, zum Miteinander Wachsen Café zu kommen:
1. weil Du Fragen in der Begleitung von geflüchteten Menschen hast und nach Antworten suchst
2. weil Du mit Gleichgesinnten reden und Dein Tun nicht immer verteidigen willst
3. weil Du Anlauf- und Beratungsstellen suchst und nicht weißt, wo Du mit der Suche anfangen sollst
4. weil Du in entspannter Atmosphäre über Deine Erfahrungen reden möchtest
5. weil teilen und teilhaben lassen uns ermutigt und stärkt
6. weil Du weiterhin Deine "Schützlinge" kompetent und auf Augenhöhe begleiten möchtest
7. weil Du der Meinung bist, dass Menschen mit Fluchthintergrund in Österreich eine Zukunft haben

Termine:
14. Oktober 2019 in ABZ:
„Strafbarkeit bei Unterstützungsleistungen von illegalisierten Personen“ –
Josef MAUTNER, Plattform für Menschenrechte Salzburg

11. November 2019 in St. Virgil:
„Aktuelles aus der Grundversorgung“–
Gerlinde HÖRL, Caritas Grundversorgung

9. Dezember 2019 in ABZ:
„Interreligiöse Kompetenz“ –
Halimah MOCEVIC, Institut für Bildungswissenschaft und Forschung, Salzburg

jeweils montags, 17 bis 19 Uhr

Anmeldung erbeten!

Infos und Kontakt: Maria Sojer, abz_at_abz.kirchen.net oder unter 0676-8746 6659

Orte:
Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg
ABZ / Kirche und Arbeitswelt, Kirchenstraße 34, 5020

Eine Kooperation des Bildungsnetzwerks Flucht, Asyl, Integration (Caritas, Diakoniewerk, Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg, Katholischer Aktion Salzburg, Salzburger Bildungswerk, Plattform Menschenrechte, St. Virgil Salzburg), Kirche & Arbeitswelt und Land Salzburg, Referat 02/06
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
19-2179 14.10.2019
17:00
14.10.2019
19:00
Vortrag 15