Johannes Ziegler

Malerei mit Johannes Ziegler

Seminar

Ein intensives Wochenende von Donnerstagabend bis Sonntagmittag, an dem man sich ganz dem Malen widmen kann, soll jedem/r Seminarteilnehmer/in die Möglichkeit bieten, in Einzelgesprächen und in der Arbeit in der Gruppe seine/ihre Erfahrung mit Malerei zu vertiefen oder diese für sich kennen zu lernen. Die bildnerischen Mittel sind Grundlage und Ausgangspunkt des Seminars. Der Umgang mit den Medien Blei- und Buntstift, Kohle, Pastell, Deckfarben, Tempera und Ölfarben soll hinterfragt werden. Neben der Verwendung der handelsüblichen Materialien werden Kreidegründe hergestellt, Tempera und Ölfarben selbst angerieben.
Ziel ist es, neben der Auseinandersetzung mit den verschiedenen Techniken eine persönliche Bildsprache zu erarbeiten, die den individuellen Möglichkeiten, der spezifischen Sensibilität und einem “Bildwollen” entspringt.
Bitte mitbringen: gewohntes Arbeitsmaterial (ev. Keilrahmen, Molino oder Leinwand)
Beispiele oder Dokumentation eigener Arbeiten

Referent:
Johannes Ziegler
Ausbildung am Mozarteum, Lehrtätigkeit an der Intern. Sommerakademie Salzburg und Dresden sowie am Mozarteum, Salzburg

Beitrag: € 170,-

Teilnehmende max. 12

Do. 21.06.2018 18.00 bis
So. 24.06.2018, 12.30 Uhr

morgens ab: Fr. u. Sa. 09.00 Uhr; So. 10.00 Uhr, abends bis: Do. 21.00 Uhr; Fr. u. Sa. 18.00 Uhr, Mittagspause: 12.30 bis 13.30 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0314 21.06.2018
18:00
24.06.2018
12:30
Johannes Ziegler Seminar 170,00 € 12