St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege

Making Social Innovators

Fachtagung

Achtung: Die öffentliche Tagung findet nur am Donnerstag, 24.09.2020, von 08.30 bis 15.00 Uhr!

Infos zum Programm: https://doit-europe.net/conference-2020

Wo, was und wie wir lehren und lernen verändert sich in der heutigen Innovationsgesellschaft und wirft neue Fragen für Bildungspraxis, -forschung und -politik auf.

• Wie können Kinder und Jugendliche soziale, ökologische und unternehmerische Innovationskompetenzen fürs Gestalten ihrer Zukunft entwickeln?
• Welches Wissen und welche Methoden unterstützen Lehrende und Lernbegleiter, damit die neue Generation ihr kreatives Potenzial, ihre Neugierde und ihr Engagement in einem eigenen Innovationsprojekt entwickeln und erleben kann?
• Wie eignen sich dazu offene Werkstätten und Makerspaces als neue Lernräume?
• Wie können diese in die Bildungslandschaft und das regionale Umfeld einer Schule systematisch integriert werden?

Die Veranstalter dieser Fachtagung laden zum Austausch von Erfahrungen und Strategien sowie zum praktischen Erproben neuer Innovationsmethoden für eine nachhaltige Zukunft ein.

Spannende Impulsvorträge bilden den Einstieg in die Fachtagung. Interessierte sind dabei herzlich dazu eingeladen, sich gemeinsam mit Vertreter/innen der europäischen und regionalen Bildungslandschaft in Arbeitsgruppen auszutauschen. Die Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit den Herausforderungen, Erfahrungen und dem Potenzial von Initiativen und Methoden rund um „Innovationsbildung für Jugendliche“: (wahlweise)

• Gestaltung inklusiver und gendergerechter Angebote für Innovationsbildung
• Die Nachhaltigkeitsziele der UN als Basis für Making-Aktivitäten
• Mehrwert von regionalen Makerspaces und offenen Werkstätten für zivilgesellschaftliches Engagement
• Wissenschaftliche Studienergebnisse zum Kompetenzerwerb junger „Social Innovators & Makers“
• Bildungspolitische Maßnahmen zur besseren Kooperation mit offenen Lernräumen und Makerspaces

Zielgruppen:
Die Konferenz richtet sich an Praktiker/innen, Multiplikator/innen, Lehrende, Interessierte und Verantwortliche in Bildung, Innovations- und Bildungsforschung sowie Politik.

Referierende u.a.:
Paul Rübig, ehemaliges Mitglied des europäischen Parlaments, AT
Madeleine Gabriel, NESTA Innovationsstiftung, Leiterin Forschungsprogramm Inklusive Innovation, UK
Hanne Voldborg Andersen, Nationale Koordinatorin der FabLab@School Initiative, DK


Kooperation mit EU-Projektkonsortium: „DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world“
Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.
Making Social Innovators – European conference



Attention: The public conference will only take place on Thursday, 24.09.2020, from 08.30 to 15.00 hrs!

Where, what and how we teach and learn is changing in today's innovation society and raises new questions for educational practice, research and policy.

• How can children and young people develop social, ecological and entrepreneurial skills for shaping their future?
• Which knowledge and which methods support teachers and trainers so that the new generation can develop and experience their creative potential, curiosity and engagement in their own innovation project?
• How are makerspaces suitable as new learning spaces? How can they be systematically integrated into the educational landscape and the regional environment of a school?

The organisers of this symposium invite participants to exchange experiences and strategies and to test new innovation methods for a sustainable future in practice.

Exciting keynote speeches will provide an introduction to the symposium. The participants are cordially invited to exchange ideas in working groups together with representatives of the European and regional educational landscape. The working groups will deal with the challenges, experiences and potential of initiatives and methods related to "Innovation Education for Youth": (optional)

• Design of inclusive and gender-appropriate offers for innovation education
• The UN's sustainability goals as a basis for making
• Added value of regional Makerspaces and open workshops for civil society engagement
• Scientific study results on the competence acquisition of young "Social Innovators & Makers
• Education policy measures for better cooperation with open learning spaces and makerspaces

Target groups:
The conference is aimed at practitioners, multipliers, teachers, interested and responsible persons in education, innovation and educational research as well as politics.

Speakers i.a.:
Paul Rübig
former Member of the European Parliament, Wels
Madeleine Gabriel
NESTA Innovation Foundation, Head of Research Programme Inclusive Innovation, UK
Hanne Voldborg Andersen
National Coordinator of the FabLab@School Initiative, DK


Cooperation with EU project consortium: "DOIT - Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world
Salzburg Research Research Society m.b.H.

Program information: https://doit-europe.net/conference-2020


Kooperation mit EU-Projektkonsortium: „DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world“
Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.

https://doit-europe.net/conference-2020

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-1690 23.09.2020
12:00
24.09.2020
17:00
Tagung 80