Pierre Stutz

Lass dich nicht im Stich

Vortrag + Buchpräsentation

Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut

Pierre Stutz führt vor Augen, dass Ärger, Zorn und Wut zum Menschsein gehören, und entschlüsselt, welche spirituelle Botschaft sie bereithalten. Oft verbieten sich gerade spirituell begabte Menschen die »bösen Gefühle«, aber Wut und Zorn gehören ebenso zur »Grundausstattung« des Menschen wie die Liebe. Und ebenso wie der »Eros« lässt sich auch die »Aggression« nicht einfach verdrängen, sondern prägt Denken und Fühlen, Seele und Körpererfahrung.

In sieben Schritten nimmt der Autor den Leser, die Leserin mit auf eine Entdeckungsreise mit dem Ziel, die Kraft der Aggression positiv freizusetzen für einen täglichen Friedensweg. Die authentische Lebenserfahrung von Pierre Stutz fließt dabei ebenso ein wie große Stimmen der Mystik und Einsichten der Psychologie.

Literaturhinweis: Stutz, Pierre, Lass dich nicht im Stich. Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut, 2017.

Referent:
Pierre Stutz
Theologe, spiritueller Begleiter, Ausbildung im sozialtherapeutischen Rollenspiel, Autor, Lausanne

Beitrag: € 8,-

Kooperation mit der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Edith Stein/ Institut für Religionspädagogische Bildung, Salzburg

Mi. 15.11.2017, 19.30 bis 21.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-1322 15.11.2017
19:30
15.11.2017
21:00
Pierre Stutz Vortrag 8,00 € 350