St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Christian Sattlecker

Kopf und Nacken – eine sinnvolle Verbindung

Seminar

Fr. 20.05.2022, 18.30 bis 20.00 Uhr und
Sa. 21.05.2022, 09.00 bis 16.00 Uhr

Ein dynamisch – im Verhältnis zur eigenen Horizontlinie und zur Schwerkraft – organisierter Nacken und Kopf eröffnet uns die Möglichkeit, anmutig und in Würde die Welt über unsere Sinne auf- und wahrzunehmen und uns in ihr zu bewegen.

Wir hören, wir sehen, wir riechen, wir schmecken - der Kopf leitet, lenkt und richtet unsere Sinne aus. Ganz befreit den Kopf wenden, der Nacken locker und dynamisch, als Brücke zwischen Kopf und Rumpf – eine angenehme Vorstellung einer beweglichen Einheit. Ständig auf der Suche nach Ausgleich und Balance, halten wir oft den Nacken und den Kopf fest, kontrollieren sie über die Maßen, bis wir erst bemerken, wie erschöpft und überanstrengt dieser ist. Das ermüdet uns, der Kopf kann nur mehr eingeschränkt Wahrnehmungen verarbeiten.

Die Feldenkrais Methode ist ein sanfter Schlüssel, aufgerichtet und „Sinn-voll“ durchs Leben zu gehen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit. Eine Matte, Decken und Kissen sind für Sie vorbereitet (gerne können Sie auch Ihre eigenen mitbringen).

Referent:
Christian Sattlecker
Feldenkrais®-Lehrer, Theatermacher; Universitätsdozent für Körperwahrnehmung, Bewegungsanalyse und Schauspiel am Mozarteum / Thomas Bernhard Institut, Salzburg
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
22-0286 20.05.2022
18:30
21.05.2022
16:00
Christian Sattlecker Seminar 155,00 € 12