Anemone Eglin, Franz Nikolaus Müller

Kontemplation und christliche Mystik

Meditationsseminar

Sa. 27.11.2021, 09.00 bis 21.00 Uhr

Vertiefung in das Gebet der Stille mit Impulsen nach Richard Rohr OFM

Kontemplation ist das „Gebet der Stille“. Sie führt uns in den eigenen „Grund“ und öffnet uns für die Gegenwärtigkeit Gottes.
Das Seminar bietet die Möglichkeit, diese Form der Meditation kennenzulernen und sich weiter in ihr zu vertiefen.
Der Franziskaner Richard Rohr ist mit seinen Büchern vielen Menschen ein spiritueller Begleiter geworden. Von ihm inspirierte Impulse eröffnen uns oft überraschende, scheinbar ganz neue und doch tief in der Tradition verwurzelte Aspekte christlicher Spiritualität.

Elemente des Seminars: Sitzen in Stille, Leibarbeit, kontemplatives Gehen in der Natur, mantrisches Singen, Vortrag, Möglichkeiten zum Einzelgespräch. Im Seminar wird durchgehend geschwiegen.

Referierende:
Anemone Eglin
Theologin, Kontemplationslehrerin, Handauflegen Open Hands, Integrative Therapeutin FPI, Winterthur
Franz Nikolaus Müller
Theologe, Kontemplationslehrer, Winterthur

Kooperation mit KPH-Edith Stein/Institut für religionspädagogische Bildung Salzburg
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
21-0930 27.11.2021
09:00
27.11.2021
21:00
Anemone Eglin, Franz Nikolaus Müller Seminar 110,00 € 5