St.Virgil Reisen Bildungsveranstaltungen
Klaudia Bestle

Judikarien: auf feinen Wegen zum Gardasee

Sinnwanderreise

Mo. 05.10.2020 bis Fr. 09.10.2020

Trient, die Stadt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte am Ufer der Etsch, steht am Ausgangspunkt unsere Weitwanderung durch die Judikarien, dem „Welschtiroler Hinterland“ des Gardasees. Die Reise führt durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft, die zum Staunen anregt: tief eingeschnittene Bachläufe, sanft ansteigende Anhöhen, mittelalterliche bäuerliche Architektur der Dörfer, Schlösser und Burgen sowie Blicke auf Berge und Seen ergeben eine Vielfalt von Eindrücken. Die italienische Küche mit regionalem Akzent ergibt einen weiteren Einblick in die durchwanderte Region.
Schweigende Gehzeiten führen in die Stille und in ein achtsames Wahrnehmen des Erlebten.

Leitung:
Klaudia Bestle
Philosophin, DGKP, Bergwanderführerin, Inhaberin des Reisebüros Sinnwandern, Innsbruck

Beitrag:
€ 910,- bei Erreichen der Mindestteilnehmer/innenzahl von 9 Personen
Kleingruppenzuschlag bei 8 Personen: € 35,-
Kleingruppenzuschlag bei 7 Personen: € 65,-
EZ-Zuschlag: € 65,-

Die Reiseleiterin steht für Fragen zu Kondition zur Verfügung. Ausführliche Reisebeschreibung auf Anfrage.

Anmeldung bis 31.07.2020
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0787 05.10.2020
09:00
09.10.2020
13:00
Klaudia Bestle Reise 910,00 € 12