Anemone Eglin

Handauflegen mit Herz und Verstand

Buchpräsentation

Hintergrund – Praxis – Reflexionen

Die spirituelle Dimension des Menschseins wird zunehmend als bedeutsam für Gesundsein, Kranksein und Heilung wahrgenommen. Das Interesse an Spirituellem wächst, so auch an der jahrtausendealten Tradition des Handauflegens. In Kirchen wird es angeboten, seine Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien untersucht. Menschen werden gestärkt, getröstet und innerlich befriedet durch Handauflegen und wieder andere möchten es selbst lernen und ausüben.
Das Buch führt fundiert und gut verständlich in den christlich-spirituellen Hintergrund und die Praxis des Handauflegens ein. Auch wissenschaftliche Erkenntnisse werden einbezogen. Das Buch basiert auf reicher Erfahrung und regt dazu an, Handauflegen auszuprobieren oder zu erleben.

Referentin:
Anemone Eglin
Theologin, Kontemplationslehrerin, Handauflegen Open Hands, Integrative Therapeutin FPI, Winterthur

Beitrag: € 8,-

Sa. 19.10.2019, 17.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
19-0876 19.10.2019
17:00
19.10.2019
18:00
Anemone Eglin Vortrag 8,00 € 50