Christian Felber

Ethischer Welthandel mit Christian Felber

Öffentlicher Vortrag mit Buchvorstellung

Ethischer Welthandel mit Christian Felber am Freitag, 22. September 2017, 19:30, St. Virgil Salzburg

TTP, TTIP, CETA und TiSA empören
Millionen von Menschen in den USA und der EU.
Auch gegen die WTO wurde immer wieder protestiert. Aber was könnte an ihre Stelle treten? Ist die Alternative zu Freihandel wirklich Protektionismus? Oder führen beide Begriffe in die Irre und lenken von sinnvolleren Alternativen ab? Vom Erfinder der Gemeinwohl-Ökonomie kommt hier eine überzeugende Alternative zu Freihandel und Protektionismus: Ethischer Welthandel.

Am Büchertisch von Südwind Buchwelt können das aktuelle und andere Bücher von Christian Felber erworben werden.

Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Weltläden lädt zum Auftakt der Weltladenkonferenz zu diesem Vortrag ein.

Keine Anmeldung notwendig, freiwillige Spende vor Ort erbeten.

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-2015 22.09.2017
19:00
22.09.2017
21:00
Christian Felber 0,00 € 120