St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Alexandra Kunstmann-Hirnböck,Berthold Kelnreiter,Helene Mayr

Einführungsseminar für Trauerbegleitung

Einführungsseminar

Termine:
I Fr. 25.09. bis Sa. 26.09.2020
II Fr. 20.11. bis Sa. 21.11.2020

Wer trauert, liebt auf ganz besondere Art und Weise. Trauern ist der Weg zurück ins Leben. Trauer ist die angemessenste Form, den Verlust einer Kostbarkeit zu vergegenwärtigen. Der Andere wird verinnerlicht und dadurch in einer neuen Weise wieder lebendig.
Dazu braucht es oft Wegbegleiter/innen, Menschen, die zuhören und mitgehen können. Die da sind in dieser ersten Zeit der Fassungslosigkeit. Menschen, die diesen Prozess begleiten, Mut machen zum Trauern, Klagen und Weinen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, Menschen in ihrer Trauer zu begleiten, dann freuen wir uns, Ihnen Impulse und Werkzeug mit auf den Weg geben zu können.

Die Teilnehmer/innen
- erhalten grundlegende Informationen über Trauerprozesse
- werden bestärkt, aufbauend auf den eigenen Verlusterfahrungen für andere da zu sein
- lernen Grundlagen einfühlender Gesprächsführung kennen
- tauschen sich über spirituelle Aspekte der Begleitung aus
- gestalten Trauerrituale

Das Curriculum entspricht den Qualitätskriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerbegleitung. Für die Teilnahme ist keine spezielle Vorbildung und Erfahrung in der Begleitung Trauernder erforderlich. Die Absolvierung des Einführungsseminars berechtigt zur Teilnahme am Lehrgang Trauerbegleitung. Es kann auch unabhängig vom Lehrgang besucht werden.

Begleitung:
Alexandra Kunstmann-Hirnböck
Theologin, Krankenhausseelsorgerin, Erwachsenenbildnerin, Henndorf

Referierende:
Helene Mayr, Maria Alm
Berthold Kelnreiter, Innerschwand

Beitrag: € 370,- für beide Termine

Kooperation mit Caritas Salzburg
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0153 25.09.2020
09:00
26.09.2020
17:30
Alexandra Kunstmann-Hirnböck,Berthold Kelnreiter,Helene Mayr Seminar 370,00 € 18