Eine wundersame Entdeckung

Begegnungskonzert

Sa. 22.02.2020, 15.30 bis 18.00 Uhr (ARGEkultur Salzburg)
So. 23.02.2020, 15.30 bis 18.00 Uhr

Tanz und Theater erzählen eine Geschichte, die an ein indisches Märchen angelehnt ist: eine wundersame Entdeckung.

Bereits zum dritten Mal tritt das Grüntöne Ensemble in Salzburg auf. Das inklusive und interkulturelle Ensemble, das ca. 50 Mitglieder umfasst, hat eine besondere Arbeitsweise: Jede/r ist willkommen und durch die Zusammenarbeit entsteht innerhalb von drei Tagen ein interdisziplinäres Stück für alle Generationen. Die Musik dazu wird von Milan Stojkovic für das Ensemble komponiert und heuer zum ersten Mal von Orchester und Chor umgesetzt. Dieses wird als Begegnungskonzert (beinhaltet Workshop, Aufführung, Ausprobieren der Instrumente und Buffet mit Raum zum Austausch) einmal in der ARGEkultur Salzburg und einmal in St. Virgil präsentiert (einführender Workshop für Kinder um 15.30 Uhr).
Weitere Infos auf www.gruentoene.org.

Mitwirkende u.a.:
Mirjam Bauer
Musik- und Tanzpädagogin, Theaterpädagogin, community musician
Nora Füzi
Pianistin, Dirigentin, Korrepetitorin
Franziska Weeren
Projektmanagement

Kein Beitrag
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0645 23.02.2020
15:30
23.02.2020
18:00
0,00 € 200