Die Sieben Generationen - Ein Konzept von Verantwortung, Nachhaltigkeit und Ökologie

Vortrag

Tom Porter (Sakokwenionkwas – „Derjenige, der gewinnt“), ein Ältester, früheres Ratsmitglied und politischer Aktivist der Mohawk Nation (USA) besucht Salzburg, um mit der Friedens- und Umweltbewegung in Dialog zu treten und sein zentrales Thema der Öffentlichkeit vorzustellen: Wie gehen wir mit unseren Mitmenschen und unserer Mitwelt um, damit wir das Wohlergehen der kommenden sieben Generationen nicht gefährden?

Der Vortrag findet auf Englisch statt und wird übersetzt.

Referent
Tom Porter
Mitglied des Bärenclans der Mohawk-Nation von Akwesasne im Norden des Bundesstaates New York. Die Mohawks sind die heute größte Gruppe der Haudenosaunee (Leute des Langhauses), bei uns besser bekannt als Irokesenkonföderation. Er zählt bereits seit den 60er-Jahren zu den bedeutendsten und einflussreichsten Persönlichkeiten im indigenen Widerstand Nordamerikas.

Kooperation mit sabine (Salzburger Bildungsnetzwerk für nachhaltige Entwicklung und globales Lernen)

Kein Beitrag

Do. 09. Mai 2019, 19.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
19-1484 09.05.2019
19:00
09.05.2019
21:00
Vortrag 0,00 € 120