Ruth Wodak

Die Politik mit der Angst

Vortrag

Orientiert an ihrem Buch “Politik mit der Angst – Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse” zeichnet Ruth Wodak in ihrem Vortrag den Weg rechtspopulistischer Parteien von den Rändern der politischen Landschaft in die Mitte nach. Wodak erklärt, wie sie sich von Randerscheinungen zu einflussreichen politischen Akteuren entwickelt haben, die auch den Medien die Themen vorgeben. Durch die bewusst inszinierte Politik mit der Angst werden Gesellschaften polarisiert. Zugleich finden nationalistische, xenophobe, rassistische und antisemitische Rhetoriken zunehmend Akzeptanz.

Literaturhinweis:
Wodak, Ruth, Politik mit der Angst. Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse, 2016.

Referentin:
Ruth Wodak
Sprachwissenschafterin, Wittgenstein Preisträgerin, Universitäten Wien und Lancaster

Beitrag: € 8,-

Kooperation mit Friedensbüro Salzburg

Fr. 25.05.2018, 19.30 bis 21.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0887 25.05.2018
19:30
25.05.2018
21:00
Ruth Wodak Vortrag 8,00 € 100