Margrit Irgang

Die Kostbarkeit des Augenblicks

Meditationsseminar

Fr. 21.10.2022, 19.30 bis
So. 23.10.2022, 12.30 Uhr
morgens ab: 07.00 Uhr (freiwillige Morgenmeditation), 09.30 Uhr (Seminar), abends bis: 21.00 Uhr

„Du hast eine Verabredung mit dem Leben. Verpasse sie nicht.“ Thich Nhat Hanh

Die Praxis der Achtsamkeit zeigt uns, dass Leben sich nur im gegenwärtigen Moment entfalten kann. Wir staunen, was es alles für uns bereithält, innerlich wie äußerlich. An diesem Wochenende feiern wir die Schönheit und Kraft der Gegenwart und lernen Möglichkeiten kennen, uns nicht von Gedanken und Gefühlen davontragen zu lassen.

Wir sitzen auf sanfte Weise im Stil des Zen auf dem Kissen oder Stuhl und machen Gehmeditation im Raum und Park. In Vorträgen und Übungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, wird das Thema vertieft.

Abgesehen von zwei Rundgesprächen findet das Seminar im Schweigen statt. Das in Stille eingenommene vegetarische Mittagessen am Samstag ist Teil des Seminars.

Bitte bequeme und warme Kleidung mitbringen. Übernachtung im Haus wird für die Vertiefung der inneren Stille empfohlen.

Referentin:
Margrit Irgang
Seminarleiterin und Autorin zahlreicher Bücher und Rundfunksendungen, langjährige Schülerin von Thich Nhât Hanh, Freiburg

Beitrag inkl. vegetarisches Mittagessen am Samstag
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
22-0354 21.10.2022
19:30
23.10.2022
12:30
Margrit Irgang Seminar 179,00 € 20