Sepp Fennes

Da sein. Sterbebegleitung von Menschen mit Demenz

Seminar

Für Ehrenamtliche, Angehörige und Zugehörige ist die Begleitung von Menschen mit Demenz in der letzten Lebensphase eine besondere Herausforderung. Oft ist alles, was wir “am Schluss” noch geben können, dieses Da-Sein mit offenem Geist und offenem Herzen. Um Präsenz und Einfühlsamkeit schenken zu können, braucht es Sensibilität für die spezifischen Bedürfnisse des Sterbenden, Basiswissen um die Symptomatik in der Palliativphase und ein ausreichendes Maß an Selbstfürsorge, um nicht auszubrennen.
Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, anhand vieler Praxisbeispiele gemeinsam zu erkunden:
- Wie wir zu einem präsenten Da-Sein in der Begleitung kommen
- Wie wir unsere Einfühlsamkeit verfeinern
- Was es an Basiswissen für diese spezielle Begleitungssituation braucht und
- Wie wir bei alldem gut auf uns achten
Erfahrungsaustausch und achtsam-heitere Bewegungsübungen ergänzen die Seminarinhalte.

Referent:
Sepp Fennes
Sterbe- und Demenzbegleiter, Trainer und Coach, Wien

Beitrag: € 145,-

Teilnehmende max. 18

Kooperation und Anmeldung für Mitarbeiter/innen der Hospiz-Bewegung:
Hospiz- und Palliativakademie Salzburg
Tel.: +43 (0)662 822310
E-Mail: bildung_at_hospiz-sbg.at

Anmeldung bis 15.02.2019

Fr. 08.03.2019, 16.00 bis 20.30 Uhr und
Sa. 09.03.2019, 09.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
19-0434 08.03.2019
16:00
09.03.2019
17:00
Sepp Fennes Seminar 145,00 € 18