St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Mai Ulrich

Da sein für Trauernde

Aufbaulehrgang

Einführungsabend:


Termine:
Do. 02.02.2023, 19.00 bis 21.00 Uhr (Einführungsabend)
I Do. 23.02. bis Sa. 25.02.2023
II Do. 30.03. bis Sa. 01.04.2023
III Do. 18.05. bis Sa. 20.05.2023
IV Do. 15.06. bis Sa. 17.06.2023

Menschen, die Trauernde angemessen begleiten, können viel dazu beitragen, dass die Trauer gelebt und der Schmerz durchschritten und ausgedrückt werden kann, um sich dann wieder dem Leben zuwenden zu können. Dazu ist ein Grundwissen über den Trauerprozess, über Faktoren erschwerter Trauer und zu weiterführenden Unterstützungsangeboten nötig - aber auch über Kommunikation speziell für Krisensituationen.

Die Teilnehmer*innen des Lehrgangs sind in der Lage, Trauernde über die für sie passenden Unterstützungsmöglichkeiten zu beraten und Einzelbegleitungen durchzuführen. Begleitung in erschwerter und komplizierter Trauer sowie alternative Angebote zur Trauerbegleitung (initiieren von Abschiedsritualen, gestalten von Gedenkfeiern, offene und geschlossene Trauergruppen u.a.) sind weitere Einsatzbereiche der Absolvent/innen.

Themen:
- Trauertheorie und Selbsterfahrung
- Kommunikation
- Kreatives Gestalten, Rituale, Krisenintervention
- Spiritualität und Psychohygiene

Zielgruppen:
- Ehrenamtliche Hospiz-Begleiter*innen
- Menschen, die Trauernde in anderen Organisationen begleiten und den Hospiz-Lehrgang oder die Einführungsseminare für Trauerbegleitung absolviert haben

Das im Aufbaulehrgang Trauerbegleitung angewandte Curriculum entspricht den Qualitätskriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerbegleitung.

Lehrgangsleitung:
Mai Ulrich
Hospizmitarbeiterin und Trauerbegleiterin, Ausbildung zur Trauerbegleitung bei J. Canacakis, Salzburg

Kooperation und Anmeldung:
Hospiz- und Palliativakademie Salzburg
T: +43 (0)662 822310
E: bildung_at_hospiz-sbg.at
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
23-0075 23.02.2023
16:30
25.02.2023
16:00
Mai Ulrich Lehrgang 680,00 € 18