Edith Huber, Bodo Kirchner, Barbara Kirchner, Gabriele Scheberan, Thoma Weber, Bärbel Lange-Sperandio u.a.

Bluthochdruck

Vorträge und Workshops in der Reihe Zeitkrankheiten

Bluthochdruck ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Die Ursachen dafür sind vielfältig: ungesunde Ernährung, Alkoholkonsum, Bewegungsmangel, Übergewicht, Stress, aber auch genetische Faktoren. Fest steht, dass ein auf Dauer erhöhter Blutdruck mit vielen gesundheitlichen Problemen verbunden ist. So steigt etwa das Risiko für Schlaganfall, Herzkrankheiten und Herzschwäche deutlich an.

In der Tagung werfen wir in Vorträgen und Workshops einen umfassenden Blick auf das Phänomen Bluthochdruck, seine Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten. Aber auch die Frage nach dem Leben mit Hypertonie im Alltag nimmt einen wichtigen Platz ein.
Was versteht man unter Bluthochdruck und wie misst man ihn richtig?
Welche (Alters-)Gruppen sind besonders betroffen?
Welche medikamentösen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
Welche Rolle spielen Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung in seiner Prävention und Heilung?

Referierende u.a.:
Irmgard Bartmann
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, Hallein
Edith Huber
Fachärztin für Innere Medizin, Salzburg
Andreas K. Kaiser
Psychologe, Salzburg
Barbara Kirchner
Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin, Salzburg
Bodo Kirchner
Psychoanalytiker und Psychotherapeut, Salzburg
Karin Scheberan
Diätologin, Salzburg
Thomas Weber
Kardiologe, Wels

Beitrag: € 95,- inkl. zwei Kaffeepausen

Kooperation mit Salzburger Gebietskrankenkasse

Fr. 12.10.2018, 15.00 bis
Sa. 13.10.2018, 12.30 Uhr

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0156 12.10.2018
15:00
13.10.2018
12:30
Edith Huber, Bodo Kirchner, Barbara Kirchner, Gabriele Scheberan, Thoma Weber, Bärbel Lange-Sperandio u.a. Tagung 95,00 € 120