St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege
Christiane Kreyer

Angehörige in Palliative Care unterstützen und stärken

Palliative Talk - Online

Di. 04.06.2024, 19.00 Uhr

In der Hospiz- und Palliativversorgung stehen nicht nur die Betroffenen, sondern auch ihre Angehörigen im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Angehörige tragen wesentlich dazu bei, dass ein Mensch zu Hause sterben kann. Sie übernehmen nicht nur praktische und organisatorische Aufgaben, sondern bieten auch wichtige emotionale und soziale Unterstützung für die Betroffenen. Gleichzeitig sind sie selbst Betroffene des Sterbens und benötigen Unterstützung. Trotz ihrer bedeutenden Rolle bleibt die informelle Sorgearbeit der Angehörigen gesellschaftlich oft unbeachtet und ungewürdigt.

In diesem Online-Vortrag wollen wir uns mit folgenden Fragen auseinandersetzen: Wie lässt sich die Rolle der Angehörigen in der Palliativversorgung charakterisieren? Welche konkreten Maßnahmen können ergriffen werden, um sie zu unterstützen und zu stärken? Und schließlich, wie können wir uns gesellschaftlich für sie einsetzen und ihre Bedeutung angemessen anerkennen?

Zielgruppe:
Mitglieder aller Berufsgruppen, die mit schwer kranken und sterbenden Menschen und deren An- und Zugehörigen arbeiten

Kooperation mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und dem Dachverband Hospiz Österreich

Referentin:
Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Christiane Kreyer
Pflegewissenschaftlerin, Palliative-Care-Expertin, UMIT Tirol

Kein Beitrag

Anmeldungen werden bis 04.06.2024 um 15.00 Uhr bearbeitet. Die Veranstaltung wird online über das Videokonferenz-Programm "Zoom" durchgeführt.

Kooperation mit Paracelsus Medizinische Universität und Dachverband Hospiz Österreich
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
24-0724 04.06.2024
19:00
04.06.2024
20:30
Christiane Kreyer Vortrag Kein Beitrag 200