Ernestine Niederer

Advent in Salzburg

Spirituell-kulturelle Adventwoche

Mi. 02.12.2020, 16.00 bis
Mi. 09.12.2020, 10.00 Uhr

„Fürchtet euch nicht!“ Mit dieser Zusage an die Hirten in Bethlehem beginnt die Botschaft von Weihnachten. Ihr zentraler Gedanke ist, dass Gott mit uns Menschen immer wieder etwas Neues anzufangen weiß. Neue Anfänge nach persönlichen und gesellschaftlichen Krisen zeigen, welche Möglichkeiten im Menschen stecken, wenn er sich nur traut, wirklich Mensch zu werden. So ein Neuanfang war auch die Gründung der Salzburger Festspiele vor genau 100 Jahren. Der Kunst wird zugetraut, zur Menschwerdung in Frieden beizutragen. Daher bilden auch Besuche in den Festspielhäusern und ein eigener thematischer Stadtrundgang einen Schwerpunkt unserer diesjährigen Adventwoche. Ausflüge zur Wallfahrtskirche in Filzmoos und zum Kloster Schlierbach zeigen zeitlose Quellen neuen Mutes. Und auch das aktuelle große Adventsingen trägt den Titel: “Fürchtet euch nicht!“

Do. 03.12.2020
Führung durch die Festspielhäuser in der Hofstallgasse; Gesprächsnachmittag zur Einstimmung in die Adventzeit; Besuch der Anklöpfler
Fr. 04.12.2020
Besuch des Zisterzienserstiftes Schlierbach, klostereigene Glasmalerei und Schaukäserei; Adventlicher Abend mit der Haunsberg Zithermusik
Sa. 05.12.2020
Kreativvormittag; Salzburger Adventsingen 2020 im Großen Festspielhaus
So. 06.12.2020
Ausflug nach Filzmoos; Pferdeschlittenfahrt; Führung durch die Pfarrkirche mit dem „Filzmooser Kindl“; adventlicher Abend mit der Gruppe „Salzburger Nockerln“
Mo. 07.12.2020
Rorate in der Pfarrkirche Aigen; Stadtführung zum Thema „Festspielereien zum Jubiläumsjahr; geistlicher Impuls und Gesprächsnachmittag;
Di. 08.12.2020
Feierliche Gottesdienste in den Kirchen Salzburgs; Besuch im Salzburger Marionettentheater und Blick hinter die Kulissen; festliches Abschlussessen

Begleitung:
Ernestine Niederer
Dipl. Erwachsenenbildnerin, Salzburg

Preis: € 990,- (7 Nächte)
EZ-Zuschlag: € 50,-

Im Preis enthalten: Nächtigung mit Verwöhnpension in St. Virgil Salzburg, Rahmenprogramm inklusive Ausflüge und Transfers

Weitere Informationen auf unserer Website

Teilnehmende mind. 20
Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
20-0096 02.12.2020
16:00
09.12.2020
10:00
Ernestine Niederer Kulturwoche 35