Multiprofessionelle Familienbegleitung/Familienhebamme

Vertiefungslehrgang

Der Lehrgang beschäftigt sich mit der Rolle der Familienhebamme in der aufsuchenden Arbeit, der Bedeutung der multiprofessionellen Familienbegleitung und Fragen zur bedarfsgerechten Unterstützung bei der Begleitung zu Behörden, zu Ärzten/innen und bei der Überleitung zu anderen Institutionen. Die spezifische Diskussion der ethischen Implikationen, die Reflexion und die Regularien kollegialer Fallberatung sind ebenfalls Bestandteil des Lehrgangs.

Zielgruppe: Hebammen und Dipl. Pflegepersonal

Abschluss: Zertifikat der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität [18 ECTS]

Leitung: Martina König-Bachmann Brigitte Theierling

Dozent/innen: A. Elvin-Aull, M. Schölzhorn, V. Glaser-Heiß, S. Fahrenberger, D. Hübner, M. Höllwarth, E. Saxer, A. Heichlinger, D. Kamenschek, D. Peham, S. Bestle

Beitrag € 1.960,-

Teilnehmende max. 20

Kooperation mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, der FH Gesundheit IBK und der AZW Academy

Nähere Informationen www.earlylifecare.at

Termine:

03.03. bis 05.03.2018

13.04. bis 15.04.2018

24.05. bis 26.05.2018

29.06. bis 01.07.2018

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
18-0166 03.03.2018
01.07.2018
Vertiefungslehrgang 1960,00 € 20