Gehirngerechtes Lernen nach M. Montessori

Lehrgang

Das besondere Interesse dieses Diplom-Lehrgangs gilt der respektvollen Begleitung des inneren und äußeren Wachstums von Kindern bis zum Volksschulalter. Das Kind bringt nach Maria Montessori ein grundlegendes Interesse an Leben und Wachsen, in Selbsttätigkeit mit. Kindern soll ermöglicht werden, ihre Entwicklung durch eigene Aktivitäten zu vollziehen, Selbstbewusstsein, kreative Fähigkeiten, individuelle Begabungen, Bedürfnisse und Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln und ihren Lebensraum zu erschließen.

In neun Workshops werden die Grundprinzipien der Initiierung lebendiger Lernprozesse auf der Basis der Montessori-Pädagogik und aktueller Gehirnforschung erarbeitet. Zu Übungen des täglichen Lebens, Sinnesschulung, Mathematik, Sprache, Kosmische und Religiöse Erziehung wird Montessorimaterial vorgestellt. Phasen der Einführung in Praxis und Theorie, der Diskussion, der Reflexion und der praktischen Übung wechseln einander ab.

Die Teilnehmer/innen aller Workshops erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs das St.-Virgil-Zertifikat.

Für: Eltern, Tages- und Pflegeeltern, Pädagogen/innen im Kindergarten, in Eltern-Kind-Gruppen, in Tagesbetreuungseinrichtungen und Krabbelstuben, Ergotherapeut/innen, Logopäd/innen und andere Interessierte.

Themen und Termine der Workshops:

I "Kinder sind anders" - Einführung in die Theorie 15. bis 16. September 2017

II "Hilf mir, es selbst zu tun" - Übungen des praktischen Lebens 13. bis 14. Oktober 2017

III "Mit Sinnen leben" - Sinnesmaterial 17. bis 18. November 2017

IV "Ein Tor der Seele" - Sprache 15. bis 16. Dezember 2017

V "Die Welt der Formen und Zahlen" - Mathematik 26. bis 27. Jänner 2018

VI "Der Blaue Planet" - Kosmische Erziehung 9. bis 10. März 2018

VII "Das Kind in seiner Ganzheit wahrnehmen" - Religiöse Erziehung 13. bis 14. April 2018

VIII "Kreative Werkstatt" - Kreative Erziehung 4. bis 5. Mai 2018

IX "Lasst dem Kind sein Geheimnis" - Abschlusskolloquium 22. Juni bis 23. Juni 2018

Zeiten:

Freitag: 15.00 bis 21.00 Uhr

Samstag: 9.00 bis 17.00 Uhr


Leitung:

Eva Degott-Braun, Sozialpädagogin

Michaela Luckmann, Erziehungswissenschafterin

beide Montessoripädagoginnen aus Salzburg


Mit Hala Baalbaki und Veronika Siebenhofer, Lehrerinnen im Montessorizentrum München


Beitrag: € 1.377,- (€ 76,50 pro Tag) zahlbar in zwei Raten

Teilnehmende max. 25

In Kooperation mit dem Institut für integratives Lernen auf der Basis der Montessori-Pädagogik

Veranstaltungsnr. Beginn Ende ReferentInnen Format Beitrag Max. Pers.
17-0324 15.09.2017
15:00
23.06.2018
17:00
Lehrgang 1.377,00 € 25