Anfrage

COVID-Maßnahmen

Sehr geehrte Gäste im Hotel!

Wir freuen uns sehr, Sie wieder in St. Virgil begrüßen zu dürfen! Unter den aktuellen Umständen dürfen wir Sie auf ein paar wichtige Punkte hinweisen, damit Ihr Besuch gut verläuft und den Auflagen entspricht. Gemeinsam wollen wir gesund bleiben und trotzdem Ihre Zeit bei uns so schön wie möglich zu gestalten. Wir haben uns intensiv vorbereitet und alle Vorsichtsmaßnahmen vorbereitet. Wir brauchen aber zur Umsetzung auch Ihre Unterstützung.  

COVID-19 Auflagen Ver.15a - gültig ab 15.11.2021

  • Ab 08.11 gilt in Österreich die 2G-Regelung für Veranstaltungen und Zusammenkünfte, in der Gastronomie und im Hotel. Eine Teilnahme ist nur mehr für Geimpfte und Genesene bzw.  bis 06.12.21 auch für Personen die bereits eine Erstimpfung erhalten haben mit zusätzlichem gültigem PCR-Testergebnis möglich.
  • Es gilt eine FFP2 Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen von St. Virgil.
  • Speisen und Getränke dürfen nur am Sitzplat in der Gastronomie konsumiert werden.
  • Wenn Sie bei uns im Haus nächtigen und Ihre Anreise nach 17:00 Uhr erfolgt, bitten wir Sie, uns rechtzeitig zu informieren. Ein Impf-/Genesenen-Nachweis muss dann vorab an uns (spätestens am Anreisetag bis 13:00 Uhr an rezeption_at_virgil.at) übermittelt werden.

St. Virgil verfügt über ein COVID-19-Präventionskonzept und erfüllt alle Kriterien der Initiative „Sichere Gastfreundschaft“. Wir beachten selbstverständlich alle entsprechenden Auflagen, Hygienerichtlinien und Vorgaben, um für die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter*innen zu sorgen. Wir orientieren uns dabei immer an der aktuell gültigen Version der COVID-19-Maßnahmenverordnung. Über kurzfristige Änderungen informieren wir vor Ort.

Unser Präventionskonzept zielt darauf ab, alle Gäste und Mitarbeiter*innen im Haus - besonders auch vulnerable Gruppen – zu schützen. Wir bitten Sie deshalb um Mithilfe in der Umsetzung und ein paar Minuten Ihrer Zeit um diese Zeilen zu lesen.  Die aktuellen Richtlinien sind im Haus an unterschiedlichen Stellen ausgeschildert. Diese sind von Ihnen und Ihren Teilnehmenden verbindlich einzuhalten.

  • Beim Betreten von St. Virgil ist eine Gästeregistrierung erforderlich. Als Nachweis der Registrierung dient ein farbiges selbstklebendes Papierarmband (siehe Gästeregistrierung), das für die Dauer des Aufenthalts in St. Virgil ausnahmslos zu tragen ist.
  • Es gibt eine frequenzabhängig erhöhte Reinigung aller Flächen und vor allem der oft berührten Teile wie Türklinken, Schalter, Tischflächen, Stuhllehnen, etc.
  • Beim Haupteingang, beim Zugang zur Gastronomie und bei den Seminarräumen stehen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Unsere Klimageräte funktionieren mit Frischluftzufuhr. Wir verfügen über ein eigens reserviertes Quarantäne-Zimmer, in dem wir Menschen, die während des Aufenthalts bei uns erkranken, während der weiteren ärztlichen Abklärung unterbringen können

  • Sollten Sie vor Ort erkranken oder Symptome erkennen, bleiben Sie bitte am Zimmer und rufen Sie die Gesundheitsnummer 1450 und informieren Sie die Rezeption.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Haus und freuen uns auf Sie!

Reinhard Weinmüller, Wirtschaftsdirektor