Professionelles Management von Ehrenamtlichen

Lehrgang

Termine
I Mo. 18.10. bis Mi. 20.10.2021
II Mo. 29.11. bis Mi. 01.12.2021
III Mo. 24.01. bis Mi. 26.01.2022
IV Mi. 23.03. bis Fr. 25.03.2022
V Mo. 30.05. bis Di. 31.05.2022

Bewerbungen sind laufend möglich!

Der Lehrgang "Professionelles Management von Ehrenamtlichen" richtet sich an alle, die die Integration von Ehrenamtlichen auf eine professionelle Basis stellen wollen. Es handelt sich um ein in Österreich einzigartiges Angebot, das sich dem Thema Freiwilligenarbeit als Managementaufgabe annimmt und die strategische Ausrichtung von Organisationen und Initiativen in Hinblick auf die Einbindung Freiwilliger in den Fokus rückt. Die Teilnehmenden sollten daher aufgrund einschlägiger Berufsausbildung oder als Führungskräfte bereits Erfahrungen mit dem Thema Ehrenamt gesammelt haben.

Inhalte:
- Entwicklung und Wandel des ehrenamtlichen, freiwilligen Engagements
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Management von Freiwilligen als Organisationsentwicklung
- Netzwerke des zivilgesellschaftlichen Engagements
- Personalentwicklung für das ehrenamtliche, freiwillige Engagement
- Projektwerkstatt
- Freiwilligenmarketing
- Fundraising, Sponsoring, CSR (Corporate Social Responsibility)
- Qualitätssicherung in der Freiwilligenarbeit

Referierende u.a.:
Markus Lehner
Volkswirt und Theologe, Professur für Sozialwirtschaft an der FH Oberösterreich, Linz
Martin Oberbauer
Klinischer, Gesundheits- und Arbeitspsychologe, Freiwilligenmanager im Wiener Hilfswerk, Wien
Bernhard Prommegger
Theologe und Rechtswissenschaftler, Richter, Senatspräsident am Oberlandesgericht Linz
Doris Rosenkranz
Soziologin, Professorin an der Technischen Hochschule Nürnberg
Gerlinde Wouters
Sozialpädagogin und Philosophin, Leiterin des Projektbüros Förderung des Forums Bürgerschaftliches Engagement in München

Kooperation mit Hochschulkooperation Ehrenamt, gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
21-0839 18.10.2021
10:00
20.10.2021
17:00
1499,00 € 22