St. Virgil Bildung Veranstaltungen – Lebenswege

Halt und Freiraum in der Entwicklung

Herbsttagung

Mi. 01.12.2021, 09.00 bis 17.00 Uhr

Über-Lebens-Kompetenzen in der Elementarpädagogik

Damit wir wertvolle Bildungsprozesse in der Kindheit ermöglichen, gilt es, Besonderheiten früher Bildungsarbeit und die damit verbundenen pädagogischen Voraussetzungen in den Blick zu nehmen. Gleichzeitig braucht es die Fähigkeit, sich als Fachpersönlichkeit zu reflektieren und Werkzeuge für den Umgang mit Herausforderungen in den beruflichen Aufgaben und Beziehungen zu kennen.

Die Tagung thematisiert das Gelingen früher Bildungsprozesse im Kontext der eigenen Fachpersönlichkeit als Pädagog*in. Forschung trifft Praxis. Eine Ermutigung, Beruf und Berufung täglich neu zu entdecken.

Referierende:
Günther Anfang
Erziehungswissenschaften/Pädagogik, Lehramt, Leiter des Medienzentrums München, Leiter der Abteilung Praxis am JFF, München
Barbara Burgschwaiger
Kindergartenpädagogin, Family-Support Elterntrainerin, SAFE-Mentorin und derzeit in Ausbildung zur Psychotherapeutin (PD), Salzburg
Gabriele Haug-Schnabel
Leiterin der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen (FVM) www.verhaltensbiologie.com, Kandern
Tanja Hochgründler
Trainerin, Coach, Autorin, eh. Kindergartenpädagogin und -leiterin, Wals
Malte Mienert
Assoz. Professor an der Swiss School of Management. In der Arbeit widmet er sich dem Selbstverständnis von Pädagog*innen, Berlin
Beate Priewasser
Leiterin des Instituts für Early Life Care der PMU Salzburg, Klin.- und Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin, Elementar- und Erlebnispädagogin, Salzburg
Angelika Reichartzeder
MSc in Childdevelopment, Kinderergotherapeutin, freiberufliche Ergotherapeutin in eigener Kinderpraxis, Leiterin des "Therapieraum Natur" Mattsee
Eva Reichert-Garschhammer
Juristin, Abteilungsleiterin am IFP, Schwerpunkte: innovative Unterstützungssysteme, Sprachbildung, Medien, München
Christina Schrattenecker
Klinische- und Gesundheitspsychologin, Gartentherapeutin, tätig in eigener Praxis, für die Elternberatung des Landes Salzburg
Evelyn Stelzl
Dipl. Elternbildnerin, existenzanalytische Lebensberaterin, Eltern-Kind-Gruppenleiterin, Bibliothekarin, Anif

Beitrag:
€ 52,- inkl. Pausenverpflegung für Pädagog*innen aus Salzburg
€ 64,- inkl. Pausenverpflegung für externe Teilnehmer*innen

Anmeldung bis 01.11.21:
Salzburger Verwaltungsakdemie-ZEKIP
E-Mail: zekip_at_salzburg.gv.at



Kooperation mit Salzburger Verwaltungsakademie-ZEKIP und Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
21-0843 01.12.2021
09:00
01.12.2021
17:00
Tagung 240