St.Virgil Theologie Bildungsveranstaltungen

Gott und den Nächsten lieben

Liturgieseminar

Fr. 29.10.2021, 17.00 bis
Sa. 30.10.2021, 12.30 Uhr

Gottesdienst feiern – gesendet sein

„Gehet hin in Frieden“ – diese Worte erklingen am Ende unserer Gottesdienste. Sie wollen keinesfalls nur den Schlusspunkt der Feier markieren, sondern bilden den Auftakt für unsere Sendung in Alltag und Gesellschaft.
Wozu dient Liturgie? Wohin sendet sie uns? Was kann sie in die Gesellschaft mit- und einbringen? In welchem Verhältnis steht unser Feiern zu Nächstenliebe und Diakonie?
Das Liturgieseminar stellt sich diesen Fragen und möchte zeigen, dass Christsein mit Segen und Entlassungsruf am Ende des Sonntagsgottesdienstes nicht erledigt ist, sondern gerade erst begonnen hat.

Referierende:
Christine Abart
Referentin für Bibelpastoral, Salzburg
Frank Walz
Liturgiewissenschafter, Universität Salzburg

Kein Beitrag

Kooperation und Anmeldung im Liturgiereferat bis 16.10.2021:
T: +43 (0)662 8047-2300
E: liturgie_at_seelsorge.kirchen.net
Veranstaltungsnr. Beginn Ende Referent*innen Format Beitrag Max. Pers.
21-0153 29.10.2021
17:00
30.10.2021
12:30
Seminar 100